Marktüberblick

Kolumnen & Analysen

EUR/USD-Analyse: Die Musik spielt in Asien
Admiral Markets - Forex - 29.07.2015
Während die Griechen die ganze Aufmerksamkeit auf sich gezogen hatten, sind in Asien hohe Wellen entstanden. Nun haben diese die alte und die neue Welt erreicht. Nachdem die Aktienkurse in Shanghai um beinahe 8,5 Prozent gefallen sind, haben die europäischen Aktienmärkte mehr als 2,0 Prozent eingebüßt. Eine vergleichbare Reaktion gab es auch in den USA. Man könnte vermuten, dass die Anleger sich nun auf die Währungen konzentrieren würden, um die Verluste wieder gutzumachen. Heute dürfte jedoch ausschließlich die Fed im Fokus der Marktteilnehmer stehen, denn viele Investoren spekulieren immer noch auf einen Zinsschritt durch die Fed im September diesen Jahres. Es bleibt also spannend. ... mehr

FX Daily - EUR/USD - Erwartete Trading-Range: 1,0920 - 1,1150
Helaba Floor Research - Forex - 29.07.2015
Chinas Aktienmärkte haben nach freundlichem Start leicht ins Minus gedreht. Ölpreise können sich auf niedrigem Niveau stabilisieren. Heute ist es soweit: Die US-Notenbank entscheidet über die Höhe der Leitzinsen. Wir gehen davon aus, dass sich die Zentralbank in Zurückhaltung üben und den geldpolitischen Expansionsgrad nicht verändern wird. In den letzten Wochen und Monaten haben FOMC-Mitglieder immer wieder auf die hohe Datenabhängigkeit ihrer Zinsentscheidung hingewiesen. ... mehr

Devisen - EUR/USD: Sorgt die US-Notenbank für weiter Turbulenzen?
Dr. Detlef Rettinger - Forex - 28.07.2015
Die Verunsicherung an den Märkten ist derzeit mit Händen greifbar. Die Kursentwicklungen werden immer undurchschaubarer und widersprüchlicher. Besonders spektakulär ist die Entwicklung am Rohstoffmarkt: Der Goldpreis sackt auf den tiefsten Stand seit 2010 ab und auch die Preise anderer Rohstoffe wie Öl und Kupfer fallen kräftig. Am Devisenmarkt sorgt besonders der Abwertungsdruck bei den Währungen der Schwellenländer für Furore. Emerging-Markets-Währungen werden verkauft Der von der Agentur Bloomberg ermittelter Index der Emerging-Markets-Währungen ist auf ein Allzeittief gefallen. ... mehr

ETX Capital: Zunehmende Risikoaversion lässt EUR/USD-Kurs steigen
O. Bossmann I ETX Capital - Forex - 28.07.2015

FX Daily - EUR/USD - Erwartete Trading-Range: 1,0970 - 1,1215
Helaba Floor Research - Forex - 28.07.2015

FX Daily - EUR/USD - Erwartete Trading-Range: 1,0870 - 1,1070.
Helaba Floor Research - Forex - 27.07.2015

Wochenbarometer Devisenmärkte - 30. KW 2015
HSH Nordbank Research - Forex - 24.07.2015

FX Daily - EUR/USD - Erwartete Trading-Range: 1,0870 - 1,1070.
Helaba Floor Research - Forex - 24.07.2015

FX Daily - EUR/USD - Erwartete Trading-Range: 1,0855 - 1,1037
Helaba Floor Research - Forex - 23.07.2015

EUR/USD-Analyse: Von den Griechen zur Fed
Admiral Markets - Forex - 22.07.2015

FX Daily - EUR/USD - Erwartete Trading-Range: 1,0855 - 1,1037
Helaba Floor Research - Forex - 22.07.2015

» weitere Kolumnen Devisen    I    weitere Kolumnen Märkte

Top Movers (47 Hauptpaare)

DevisenpaarVeränderung%VeränderungLetzerHochTief

Top Termine des Tages

 Datum

 Zeit

 Land

 Meldung

29.07.2015

08:00

DE

GfK-Konsumklimaindikator August

29.07.2015

08:45

FR

Verbrauchervertrauen Juli

29.07.2015

10:50

EU

EZB Zuteilung eines Dollar-Swap-Repogeschäfts

29.07.2015

11:30

EU

EZB Zuteilung 3-monatiger Langfrist-Refi-Tender

29.07.2015

16:30

US

Rohöllagerbestände (Woche)

29.07.2015

20:00

US

FOMC Sitzungsergebnis

29.07.2015

11:15

IT

BOT-Auktion - 6,5 Mrd. EUR 6 Mon.

29.07.2015

17:30

US

T-Note-Auktion - 15 Mrd. USD, FRN 7/17

29.07.2015

19:00

US

T-Note-Auktion - 35 Mrd. USD, 7/20

» alle Termine des Tages

Forex Trades Monitor

FX-Education

So handeln Sie Devisen richtig!
Grundlagen Forex
Liebe Leserinnen, Liebe Leser, der Devisenhandel ist nach wie vor die Königsdisziplin im Trading. Die Schwankungen an den FX-Märkten (FX = Foreign Exchange = Devisen) ausgelöst durch die Schuldenkrise in der Eurozone sind enorm. Starke Schwankungen bedeuten sowohl Chancen als auch Risiken und sind daher für Devisenhändler hochinteressant. Viele Trader kennen sich jedoch überhaupt nicht mit den Unterschieden zwischen den einzelnen Angeboten wie STP, ECN oder MM aus und daher möchte ich an dieser Stelle für Aufklärung sorgen: ... mehr

Devisen: Währungsderivate als Depotbereicherung
Grundlagen Forex
[Derivate Magazin 01I2012 - Marc Nitzsche] - Für aktive Trader ist der Devisenbereich ein echtes Eldorado. Denn während die Handelbarkeit anderer Asset-Klassen auf einige Stunden pro Tag begrenzt ist, lassen sich Währungen - zumindest von Montag bis Freitag - rund um die Uhr handeln. Dies ist allerdings nur ein Aspekt, die Spekulation auf steigende oder fallende Wechselkurse zu einer echten Depot-Bereicherung zu machen. Professionelle Investoren, wie beispielsweise die Spekulanten-Legende George Sorros, haben das Potenzial von Devisen-Engagements bereits vor vielen Jahren erkannt. ... mehr

» zum Education Center

Trading Business News

Neuer ETF: US-amerikanische Aktien mit zyklischem Ansatz
Börse Frankfurt - Trading Business - 28.07.2015
28. Juli 2015. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Emittenten Ossiam erweitert das ETF-Angebot auf Xetra und im Frankfurter Parketthandel um einen Aktien-ETF mit US-amerikanischen Unternehmen, ausgewählt nach strategischen Kennzahlen. Mit dem neuenETF erhalten Anleger die Möglichkeit, an der Wertentwicklung der vier am stärksten als unterbewertet angesehenen US-amerikanischen Branchen zu partizipieren. Die Auswahl der einzelnen Sektoren erfolgt monatlich auf Basis des relativen CAPE-Ratios und des 12-Monats-Momentums. ... mehr

PayPal in Reichweite
Börse Frankfurt - Trading Business - 17.07.2015
Internationale Aktien in Frankfurt wie am Heimatmarkt handeln 17. Juli 2015. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Das Online-Auktionshaus eBay spaltet am heutigen Freitag den Bezahldienst PayPal ab und bringt ihn als eigenes Unternehmen am nächsten Montag an die US-Technologiebörse Nasdaq. Damit findet dort erneut ein vielbeachteter Börsengang statt, den Kommentatoren in einer Reihe mit Facebook und Twitter sehen. Auch hierzulande findet die Transaktion viel Aufmerksamkeit. ... mehr

Neuer ETF: Chinesische Staatsanleihen
Börse Frankfurt - Trading Business - 14.07.2015
14. Juli 2015. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Mit dem db x-trackers II Harvest CSI China Sovereign Bond UCITS ETF (DR) erhalten Anleger erstmals Zugang zur Wertentwicklung chinesischer Staatsanleihen über einen physisch replizierenden ETF. Der ETF wurde von Deutsche Asset & Wealth Management gemeinsam mit Harvest Global Investments aufgelegt und ist jetzt Dienstag über Xetra und Börse Frankfurt handelbar. ... mehr

CFD-Broker CMC Markets baut seine Marktführerschaft in Deutschland aus
CMC Markets - Trading Business - 13.07.2015

NIBC DIRECT Ferienaktion: Depotübertrag und Trading-Aktion
eltee.de - Trading Business - 09.07.2015

Admiral Markets UK führt neues Bonusprogramm „Admiral Club“ ein
Admiral Markets - Trading Business - 08.07.2015

Neue ETFs: Branchen des S&P 500 Select Sector
Börse Frankfurt - Trading Business - 08.07.2015

Der Schritt zum kompletten Online-Broker - IG führt den klassischen Aktienhandel...
IG Markets Research - Trading Business - 07.07.2015

Börsengang der elumeo SE im Prime Standard
Börse Frankfurt - Trading Business - 03.07.2015

Neuer ETF: Unternehmen der Eurozone mit US-Dollar-Hedge
Börse Frankfurt - Trading Business - 02.07.2015

DAX-Geburtstag: Die „Aktion pro Aktie“ gratuliert einem Unterschätzten
Börse Frankfurt - Trading Business - 01.07.2015

Aktuelle Trader Notizen

 Datum

Meldung/Artikel

19.07.2015

Studie zu Aktien-Renditen - Die lukrativsten Märkte der letzten 20 Jahre - mehr auf wiwo.de

19.07.2015

Günstige Inseln - Warren Buffett kauft sich in Griechenland ein - mehr auf spiegel.de

09.07.2015

Börsencrash in China Kampf gegen den großen Absturz - mehr auf spiegel.de

09.07.2015

Technische Probleme: Handel an New Yorker Börse mehr als drei Stunden ausgesetzt - mehr auf spiegel.de

08.06.2015

Finanzskandale der Großbanken - Die Zocker-AGs - mehr auf spiegel.de

12.05.2015

Kauderwelsch-Test - Diese Dax-Chefs reden am unverständlichsten - mehr auf spiegel.de

12.05.2015

Wechselkursmanipulation - Großbanken drohen Milliardenzahlungen - mehr auf spiegel.de

08.05.2015

Stockpicking ist Trumpf - Die Buffett-Methode - mehr auf boerse.ard.de

07.05.2015

Deutsche bleiben bei Aktienkäufen skeptisch - mehr auf wiwo.de

07.05.2015

Börseninvestments absichern - Wann sich die Reißleine fürs Aktiendepot lohnt - mehr auf wiwo.de

30.04.2015

Die Regel der Regeln "Sell in May and go away... - mehr auf boerse.ard.de

23.04.2015

Blitzabsturz von 2010 - Verhaftung von Trader bringt Hochfrequenzhandel unter Druck - mehr auf faz.net

08.04.2015

Junge Banker in London - Deal! - mehr auf spiegel.de

26.03.2015

Börsenverlierer 2014 - Diese deutschen Firmen haben am meisten Kapital vernichtet - mehr auf spiegel.de

19.03.2015

Privatinsolvenz durch Franken-Freigabe: 2800 Euro Einsatz, 280.000 Euro Verlust - mehr auf spiegel.de

» weitere Trader Notizen

Buchtipp

Faszination Devisen
Die Gewinn- möglichkeiten mit Devisen sind enorm. Nie zuvor war es für den Privatanleger einfacher und lukrativer, mit den Kursschwankungen und Trends von Wechselkursen eigenständig und ohne hohe Gebühren Geld zu verdienen. ...weiter

Broker

Anzeige AVATRADE - Devisen und CFDs handeln
Anzeige Forexyard - Devisen handeln mit Forexyard
Anzeige eToro - Traden Sie mit den Besten!
Digitale Optionen auf Devisen, Rohstoffe und Indizes

Sponsor

Anzeigen

Technische Analyse Devisen


Forexyard.com - Last Update 29/07/2015 13:59

Pivot:
0.7805


Forexyard preference:
Short positions below 0.7805 with targets @ 0.727 & 0.698 in extension.


Alternative scenario:
Above 0.7805 look for further upside with 0.8165 & 0.8305 as targets.


Comment
The RSI is badly directed.Supports and resistances:0.8305 **0.8165 **0.7805 ***0.7310 Last0.727 *0.698 **0.6865 **Copyright 1999 - 2015 TRADING CENTRAL


Forexyard.com - Last Update 29/07/2015 13:56

Pivot:
0.72


Forexyard preference:
Short positions below 0.72 with targets @ 0.62 & 0.584 in extension.


Alternative scenario:
Above 0.72 look for further upside with 0.757 & 0.775 as targets.


Comment
The RSI is mixed to bearish.Supports and resistances:0.775 *0.757 **0.72 ***0.6675 Last0.62 **0.584 *0.55 **Copyright 1999 - 2015 TRADING CENTRAL

» weitere Technische Analysen Devisen

Brokerübersicht

  • Digitale Optionen auf Devsien, Indizes, Futures und Rohstoffe handeln!

    Digitale Optionen
    Währungspaare: 11
    Sonstige Märkte: Rohstoffe, Indizes, Aktien
    Demo-Account: Nein
    Regular-Account: 100 €
    » weitere Infos

  • Anzeige Admiral Markets

    Währungspaare: 30
    €/$-Spread: ab 0,1 Pips (ECN)
    Lever./Margin: 500:1, 0,20%
    Demo-Account: Ja
    Regular-Account: ab 200 €
    » weitere Infos

  • Anzeige AVA Devisen und CFDs handeln!

    Währungspaare: 55
    €/$-Spread: ab 0.9 Pips
    Lever./Margin: 400:1, 0,25%
    Demo-Account: Ja
    Mini-Account: -
    Regular-Account: $100
    » weitere Infos

  • Anzeige forexyard - Devisen handeln mit forexyard

    Währungspaare: 49
    €/$-Spread: 3 Pips
    Lever./Margin: 200:1, 0,50%
    Demo-Account: Ja
    Mini-Account: $100
    Regular-Account: $1.000
    » weitere Infos

  • Anzeige eToro - Traden Sie mit den Besten!

    Währungspaare: 16
    €/$-Spread: 3 Pips
    Lever./Margin: 400:1, 0,25%
    Demo-Account: Ja
    Mini-Account: -
    Regular-Account: 50€
    » weitere Infos