Kolumnen & Analysen - Archiv ETF Securities

PM: Ausblick 2018 - Automatisierungsrevolution treibt Nachfrage nach seltenen Metallen - Mainstream-Rohstoffe bleiben wahrscheinlich auf niedrigem Niveau
ETF Securities - Trading Business - 05.12.2017
München/London, 5. Dezember 2017: Der abrupte Aufstieg selbstfahrender Autos und der Automatisierungstechnik dürfte die Nachfrage nach Lithium und Kobalt ankurbeln. Demgegenüber könnten sich im kommenden Jahr die Mainstream-Rohstoffe weniger eindrucksvoll entwickeln, so ETF Securities, einer der weltweit führenden, unabhängigen Anbieter von Exchange Traded Products (ETFs). ... mehr

PM: ETF Securities to sell its European ETF platform to LGIM
ETF Securities - Trading Business - 15.11.2017
LONDON, November 15th, 2017: ETF Securities Limited (ETF Securities) has agreed to sell its European Exchange Traded Fund platform, known as Canvas, to Legal & General Investment Management (Holdings) Limited (LGIM). The ETF platform comprises an Irish-based UCITS fund and a UK-based investment manager and has $2.7* billion of AUM spread across 17 products. The Canvas team will be moving to LGIM. ... mehr

PM: ETF Securities to sell its European Exchange-Traded Commodity, Currency and Short-and-Leveraged Business to WisdomTree
ETF Securities - Trading Business - 14.11.2017
LONDON, November 13th, 2017: ETF Securities Limited (ETF Securities) has agreed to sell its European exchange-traded commodity, currency and short-and-leveraged business to WisdomTree Investments, Inc. (WisdomTree), the Nasdaq-listed (ticker: WETF) and New York headquartered global exchange-traded product provider. The business being sold comprises all the European operations excluding the ETF platform. ... mehr

Chinesischer Parteikongress: Zementierung der Macht
ETF Securities - Trading Business - 17.10.2017
Überblick Der bevorstehende Parteikongress bietet Xi Jinping die Chance, seine Macht zu konsolidieren. Die Ausweitung von Jingpings Befugnissen könnte den Status Quo zementieren: schwache Fortschritte bei der Entstaatlichung des Unternehmenssektors oder bei der Korrektur wirtschaftlicher Ungleichgewichte, einschließlich des exzessiven Kreditwachstums. Der anhaltende Mangel an Reformen macht China anfällig gegenüber großen Schocks. ... mehr

PM: „Future Present“-ETFs von ETF Securities knacken in Europa die Milliarde US-Dollar
ETF Securities - Trading Business - 12.10.2017
LONDON /MÜNCHEN, 12. Oktober 2017: Im modernen Wirtschaftsleben spielen disruptive Technologien eine nicht zu unterschätzende Rolle – genau diesen wichtigen Bereich deckt das „Future Present“-Angebot von ETF Securities ab. Die Nachfrage nach diesen Produkten steigt dabei weiterhin gewaltig: Das verwaltete Vermögen des Cyber Security ETF und des Robotics & Automation ETF hat im Oktober 2017 die magische Marke von einer Milliarde US- Dollar überschritten. Das stützt die Position von ETF Securities als führenden Anbieter von Exchange Traded Products (ETPs) in Europa zusätzlich. ... mehr

PM: Der globale „Anleihen-Ballon“ verliert Luft, platzt aber nicht. Das wird Dollar, Pfund und Industriemetalle stärken, meinen die Experten von ETF Securities.
ETF Securities - Trading Business - 12.09.2017
LONDON/ MÜNCHEN, 12. September 2017: Die weltweite Erholung setzt sich schnell fort. Daher erscheint eine geordnete Abschwächung des Booms bei den Anleihenpreisen, der von den unkonventionellen Maßnahmen der Zentralbanken gespeist wurde, wahrscheinlicher als ein plötzliches Abreißen. So die Einschätzung von ETF Securities, einem der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von Exchange Traded Products (ETPs). Der jahrelange Kauf von Anleihen durch die Notenbanken führte zu historischen Höchstständen der Aktienpreise, beispiellos niedrigen Bond-Yields und geringer Volatilität wie noch nie. ... mehr

ROBO Global beruft Jeremie Capron zum neuen Director of Research
ETF Securities - Trading Business - 16.08.2017
London/München, 16. August 2017: ROBO Global, in London ansässiger Entwickler des ersten Benchmark Index für den globalen Robotik und Automation-Markt, beruft den erfahrenen Industrie-, Robotik- und Automation-Analysten Jeremie Capron an die Spitze seines Research-Teams. Als Managing Partner und Director of Research verantwortet Capron bei ROBO Global seit Juli den Researchprozess und die Entwicklung von Investmentstrategien. Er gehört darüber hinaus dem Index Komitee an. Von Bedeutung ist der Neuzugang für ROBO Global Partner ETF Securities. ... mehr

Neue Rohstoff-ETFs von ETF Securities ab heute an der Deutschen Börse gelistet
ETF Securities - Trading Business - 08.08.2017
LONDON/MÜNCHEN, 8. August 2017: ETF Securities, einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von Exchange Traded Products (ETPs), hat heute zwei neue, breit gestreute Rohstoff-ETFs (Exchange Traded Funds) an der Deutschen Börse gelistet. Es handelt sich um „Tracker“ auf zwei Indizes aus der Bloomberg Commodity-Familie. Mit den zwei neuen ETFs erhalten Investoren in Hinblick auf Wachstum und Diversifikation einen „all-in-one“ Zugang zu Rohstoffen. Gleichzeitig vermeiden sie die Herausforderungen, selbst in verschiedenen Subsektoren mit Futures agieren zu müssen. ... mehr

China A-shares inclusion in MSCI indices to redefine emerging market investing
ETF Securities - Trading Business - 21.06.2017
LONDON/Munich, 21. Juni 2017: The MSCI approval of China A-shares inclusion in their benchmark Emerging Markets and ACWI indices is likely to redefine the way investors invest in emerging markets according to ETF Securities, one of the world’s leading, independent providers of Exchange Traded Products (ETPs). Commenting, James Butterfill, Head of Research and Investment Strategy, ETF Securities said: “Some of the obstacles in the original inclusion proposal discussed three years ago have been addressed. For example, concerns over repatriation limits of the money invested in A-shares can be addressed by using the Stock Connect programme for certain eligible stocks. ... mehr

ETF Securities Ausblick 2017 – April-Update - "Politik der Zentralbanken signalisiert wichtigen Wendepunkt für globale Zinslandschaft"
ETF Securities - Trading Business - 25.04.2017
ETF Securities identifiziert in diesem Outlook mögliche Risikofaktoren und interessante Investmentmöglichkeiten: - Nach einer Entspannung bei den Shortpositionen tendiert das Britische Pfund härter - Tapering-Stimulus treibt den Euro in Richtung 1,10 - Der FTSE100 und US-Small Caps sind bei steigenden Zinsen verwundbar - Inflationsgeschützte Anleihen vor Outperformance Die Politik der Zentralbanken signalisiert einen wichtigen Wendepunkt für die globale Zinslandschaft in diesem Jahr. ... mehr

ETF Securities Research: Vermögensallokation - Wie lassen sich die Contango-Kosten mindern?
ETF Securities - Commodities - 13.04.2017
Überblick - Rohstoffanleger, die von Terminkontrakten Gebrauch machen, sind nicht nur dem Kursrisiko ausgesetzt, sondern tragen auch die Kosten, die mit dem Halten eines Kontrakts und dem Weiterrollen in den nächsten Kontrakt verbunden sind. - Um die Rollkosten (Contango) zu mindern, müssen Anleger Terminkontrakte mit einer längeren Laufzeit wählen, da deren Volatilität geringer ist – allerdings auch deren erwartete Rendite. - Ein Portfolio aus kurz- und langlaufenden Kontrakten schnitt seit 2002 um 6,5 Prozent pro Jahr besser als ein nur aus kurzlaufenden Kontrakten bestehendes Portfolio ab. Die Sharpe-Ratio stieg auf 0,26. ... mehr

ETF Securities: Anlageeinblick Silber 2017 / Solartechnik – für die Silbernachfrage ein Lichtblick
ETF Securities - Commodities - 16.03.2017
Überblick Die industrielle Nachfrage nach Silber profitiert von der steigenden Nachfrage im Solarsegment, in dem für 2018 ein Rekordjahr erwartet wird. Auf dem wachsenden US-Solarmarkt etabliert sich die von Massenproduktion und Kostensenkungen begünstigte Wirtschaftlichkeit neben der Politik als wichtigste treibende Kraft. Aufgrund der Klimaschutzkontrollen und des steigenden Energiebedarfs in Indien und China ist es möglich, dass der internationale Einsatz von Solaranlagen dem Wachstum zugute kommt. ... mehr

Rohstoffe: Kupferausblick für 2017 - Das achte Jahr im Angebotsdefizit
ETF Securities - Commodities - 02.03.2017
Stimmung optimistisch Kupfer konnte sich seit Januar 2016 um 40 Prozent erholen und damit die seit Mai 2015 erlittenen Verluste wettmachen. Seine Aussichten werden zunehmend optimistischer beurteilt. Die spekulative Position der Kupferkontrakte erreichte mit dem Zweieinhalbfachen des historischen Durchschnitts sogar ein Allzeithoch. Obwohl sich der Kupferpreis noch 40 Prozent unter dem Hoch von 2011 befindet, wird die Fortsetzung der Rally bereits in Frage gestellt. ... mehr

Präsident Trumps Strategie für Arbeit und mehr Cyber-Security steigert die Nachfrage nach Technologie-ETFs
ETF Securities - Trading Business - 27.02.2017
München / London, am 27. Februar 2017: Die Nachfrage nach Technologie-ETFs von ETF Securities ist signifikant angestiegen. Die Assets under Management in den Bereichen Cyber-Security, Robotik und Automation sind 2017 um 60 Prozent gewachsen und haben damit 426.8 Millionen US-Dollar erreicht. Gründe dafür waren unter anderem die Versprechen von Präsident Trump, die verarbeitende Industrie zurück in die USA zu bringen und sich mit Problemen bei Cyber-Security zu befassen. Diese Themen hatten scheinbar schon die US-Wahl beeinflusst. ... mehr

ETF Securities meldet die größten Zuflüsse seit 2009
ETF Securities - Trading Business - 26.01.2017
München/London, 26.01.2017: Die Nachfrage von Investoren nach Rohstoff- und Robotik-Exchange Traded Products (ETPs) hat im Jahr 2016 die Mittelzuflüsse von ETF Securities, einem der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von ETPs, in die Höhe schnellen lassen. Highlights: - Die „Assets under Management“ (AUM) stiegen insgesamt um 5,863 Milliarden US Dollar1, was die beste Performance seit 2009 darstellt. Die Nettozuflüsse bei Rohstoffen lagen am Ende des Jahres bei 4,2 Milliarden USD1, was eine Gesamtsumme von nunmehr 17,56 Milliarden USD1 an Rohstoff-AUM bedeutet. Gold hatte ein sehr starkes Jahr mit Zuflüssen von 3,444 Milliarden USD1, nachdem es in den letzten drei Jahren noch Abflüsse gegeben hatte. ... mehr

ETF Securities: Währungsausblick 2017
ETF Securities - Forex - 18.01.2017
München/London, 18.01.2017: Martin Arnold, Director – FX & Macro Strategist bei ETF Securities, erwartet 2017 folgende Bewegungen bei den wichtigsten Währungen: US-Dollar Der starke Anstieg des US-Dollars wird nach der zu erwartenden Zinserhöhung der FED wohl erst einmal aussetzen. Aber obwohl die FED ihre Prognose für weitere Zinsanhebungen in 2017 erhöht hat, könnte sie die eigenen Erwartungen möglicherweise nicht erfüllen. Die FED will eine „Hochdruck-“Ökonomie fahren, weshalb wir erwarten, dass der US-Dollar leiden wird, da die Zentralbank an Glaubwürdigkeit in der Inflationsbekämpfung verlieren wird. ... mehr

Im Januar kaufen, im Mai verkaufen? Die saisonbedingte Schwankung der Performance von Rohstoffen
ETF Securities - Trading Business - 14.12.2016
Die Outperformance von Rohstoffen findet in der ersten Hälfte des Kalenderjahres statt Das ETF Securities Research Team hat außerdem herausgefunden, dass der Superzyklus der Rohstoffe ein Mythos ist München, 14. Dezember 2016: Laut ETF Securities, einem der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von Exchange Traded Products (ETPs), findet eine Outperformance des Rohstoffsektors vor allem in den frühen Monaten eines Kalenderjahres statt. ... mehr

Triannual Outlook: Sachwerte spielen 2017 die Hauptrolle – Trump und ein Angebotsdefizit steigern die Nachfrage
ETF Securities - Trading Business - 29.11.2016
München, 29. November 2016: Präsident Trumps Engagement für Infrastruktur-Investitionen unterstützt 2017 Sachwerte, so ETF Securities, einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von Exchange Traded Products (ETPs). Trumps Versprechen: Eine Billion USD Der künftige Präsident will eine Billion USD aufwenden, um die Infrastruktur der Vereinigten Staaten wieder aufzubauen. Real Assets – wie Rohstoffe, Immobilien, Land und Infrastrukturanlagen – werden davon profitieren und 2017 wahrscheinlich outperformen. ... mehr

ETF Securities warnt: Hütet euch vor Inflation durch politischen Populismus
ETF Securities - Trading Business - 13.09.2016
In vielen Ländern Europas, aber auch in Übersee, sind die Populisten auf dem Vormarsch. Das hängt nicht zuletzt mit den „Quantitative Easing-Maßnahmen“ der Zentralbanken und der dadurch ansteigenden sozialen Ungleichheit zusammen. Die Höhenflüge der Populisten werden die Unsicherheit unter Investoren sowie den Inflationsdruck weiter erhöhen, geben die Experten von ETF Securities zu bedenken. MÜNCHEN, 13. September 2016: Investoren sollten sich vor einem steigenden Inflationsdruck, der durch populistische Reformen ausgelöst wird, in Acht nehmen, warnt ETF Securities, einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von Exchange Traded Products (ETPs). ... mehr

ETPs weiter auf dem Vormarsch – Tipps zum Einstieg in die Anlageklasse
ETF Securities - Trading Business - 02.08.2016
Exchange Traded Products (ETPs) erfreuen sich stetig wachsender Beliebtheit. Die Anlageklasse verzeichnet seit Jahren enorme Zuwachsraten, derzeit sind rund drei Billionen Dollar Assets under Management in ETPs, bis 2021 sollen es rund sieben Billionen werden#. ETPs bieten Investoren eine einfache und verhältnismäßig billige Anlageoption. Dennoch wird in letzter Zeit vielfach bei Investoren eine „Wissenslücke“ in Bezug auf ETPs festgestellt. Jan-Hendrik Hein, Director – Head of German Speaking Regions beim führenden ETP Anbieter ETF Securities, gibt deshalb Tipps für den Umgang mit der Anlageklasse. ... mehr

ETF Securities: Silber – Ein weiterer sicherer Hafen für Anleger
ETF Securities - Commodities - 04.07.2016
Nitesh Shah, Director – Commodities Strategist bei ETF Securities kommentiert: „In der Folge des Brexits ist Silber um 10.2%* gestiegen und kann, ähnlich wie Gold, während Markterschütterungen als sicherer Hafen für Anlagen fungieren. Long Positionen am Silber Futures Markt erreichten letzte Woche Höchststände, da Investoren eine sichere Anlage zur Wertbewahrung suchten. Herr Shah weist aber auch darauf hin, dass die derzeitigen Einstiegspreise und die starken langfristigen Wachstumstreiber für das glänzend weiße Metall derzeit überzeugend sind: ... mehr

ETF Securities: Rekord-Zuflüsse in Gold- und „Short and Leveraged“-Produkte
ETF Securities - Trading Business - 30.06.2016
Die Marktvolatilität nach dem Brexit bietet Chancen Townsend Lansing, Head of ETCs beim britischen Emissionshaus ETF Securities, ist der Ansicht, dass die Unsicherheit nach dem Brexit-Referendum andauern wird. Risikoaversion ist unter Investoren aktuell das dominierende Thema: „Seit dem Brexit-Referendum am vergangenen Freitag konnten wir Mittelzuflüsse in der Höhe von 279 Millionen US-Dollar in unsere Gold-Produkte verbuchen. Seit Anfang des Jahres liegen wir somit bei Gold-Zuflüssen von insgesamt 2,3 Milliarden Dollar. Derartige Ausmaße waren seit dem Höhepunkt der Europäischen Schuldenkrise 2012 nicht mehr zu beobachten.“ ... mehr

ETF Securities Revises Fair Value Target as Brexit Gold Rush Continues
ETF Securities - Commodities - 27.06.2016
ETF Securities has adjusted its fair value target for gold to $1400, amid a surge in appetite for the precious metal. Townsend Lansing, Head of ETCs at ETF Securities says the referendum result has sparked a $200m surge in appetite for gold, as investors fled to safe havens. “We have seen a whirlwind since the early hours of Friday, with inflows nearing $200m, and there is no sign of appetite for precious metals diminishing in the first full week of the Brexit era,” he said. ... mehr

James Butterfill: „BREXIT – Uncertainty to Reign Supreme”
ETF Securities - Forex - 24.06.2016
“We have seen a classic fear trade in Gold and Sterling this morning with a reversal of the complacent relief rally we saw earlier this week. The biggest moves have been expressed in the Sterling, which has sold off against the US dollar to levels not seen since 1985. Gold has risen in value by 6% - the largest move since January 2009 but so far ranks only in the top 20 daily moves, with the largest being 13.3% in January 1980. - The fear trade may well be justified as it brings into question the cohesion of the EU project, other member states are now likely to consider referendums stoking EU break-up fears. ... mehr

ETF Securities: Brexit-Fieber lässt immer mehr Investoren auf schwächeres Pfund setzen
ETF Securities - Forex - 21.06.2016
Die Entscheidung zum möglichen EU-Austritt Großbritanniens rückt immer näher, abgestimmt wird am 23. Juni. James Butterfill, Head of Research und Investment Strategy von ETF Securities, ortet im Vorfeld steigende Nachfrage nach Short-ETCs auf das britische Pfund. „Die meisten Anleger glauben, dass die größte kurzfristige Auswirkung des Brexit das britische Pfund (GBP) treffen würde – mehr aus Angst vor dem Austritt als dem Brexit selbst. Folgerichtig haben wir einen großen Anstieg in den Short-Positionen unserer Short-GBP ETCs gesehen. ... mehr

Rohstoffe schaffen Comeback als beste Anlageklasse YTD
ETF Securities - Trading Business - 14.06.2016
Rohstoffe haben dieses Jahr mit einer Rendite von 14,0% eine starke Performance gezeigt. Sie stehen damit besser als Anleihen, die eine Rendite von 6,6% brachten und Aktien, mit einer Rendite von 0,5%.* Nitesh Shah, Director – Commodities Strategist bei ETF Securities, sieht den verbesserten Ausblick auf das globale Wachstum und erste Anzeichen für einen Versorgungsengpass bei Rohstoffen als die wichtigsten Triebkräfte hinter dem Comeback. “Das anhaltende Interesse der Zentralbanken, die Zinsen niedrig zu halten, um die Wirtschaft weiter anzukurbeln, gibt dem Rohstoffsektor weiteren Aufwind. ... mehr

Das Britische Pfund blickt volatilen Zeiten entgegen
ETF Securities - Forex - 31.05.2016
Der Appetit auf Gold bleibt ungebrochen James Butterfill, Head of Research bei ETF Securities kommentiert: “Der mögliche Brexit ist die sprichwörtliche Mutter aller Marktunsicherheiten. Die Kombination aus rechtlichen, politischen, wirtschaftlichen, befragungstechnischen und währungsseitigen Risiken lässt jegliche kurzfristige Zuversicht vermessen erscheinen. Wir erwarten nicht zuletzt auf der Währungsseite noch mehr Instabilität, weil sich die Brexit-Sorgen mit den Unsicherheiten hinsichtlich der US-Wahlen und der Geldpolitik der Fed vermengen. ... mehr

Tri-Annual Outlook, April 2016: Die taktische Fehlentscheidung der Fed
ETF Securities - Trading Business - 19.04.2016
München, am 19. April 2016. ETF Securities, einer der weltweit führenden unabhängigen Anbieter von Exchange Traded Products (ETPs), ist der Meinung, dass die US-Notenbank Fed einen taktischen Fehler begangen hat. Nachdem die Fed 2015 das erste Mal nach neun Jahren die Zinsen erhöht hatte, schreckt sie 2016 vor weiteren Anhebungen zurück, da sie offenbar „Trotzreaktionen“ der Märkte fürchtet. Die Fed scheut davor zurück, die guten Fundamentaldaten der US-Wirtschaft – etwa den starken Arbeitsmarkt, oder den steigenden inflationären Druck – anzuerkennen. ... mehr

Steuervorteile bei Gold-ETCs
ETF Securities - Trading Business - 29.03.2016
München, am 29. März 2016. Nach einem Urteil des Bundesfinanzhofs# unterliegen Gewinne, die nach einer Mindesthaltedauer von zwölf Monaten mit dem Verkauf von Xetra-Gold Anleihen erzielt werden, nicht mehr der 25-prozentigen Abgeltungssteuer. Die Anleihen werden damit, als Anspruch auf Sachleistung, einem Investment in physisches Gold gleichgestellt. Auch wenn das Urteil natürlich nicht direkt auf andere Produkte übertragen werden kann, ist die grundsätzliche Argumentation des Gerichts, physisch hinterlegte Gold-ETCs wie Direktinvestments zu behandeln, sicher auch für andere Anleger von Bedeutung. ... mehr

Unabhängige Bestätigung für die Führungsposition von ETF Securities im Bereich Rohstoff-ETPs
ETF Securities - Trading Business - 17.03.2016
München, am 17. März 2016. Ein aktueller Report des unabhängigen Research-Unternehmens ETFGI untermauert die dominante Stellung von ETF Securities im Bereich Rohstoff-ETPs. Wie die Experten von ETFGI in ihrem Bericht bestätigen, konnte der Emittent ETF Securities seit Beginn des Jahres Mittelzuflüsse in Höhe von 1,74 Milliarden US-Dollar – und somit die höchsten Zuflüsse in ganz Europa – in seinen ETPs verbuchen. Alleine im Februar betrugen die Mittelzuflüsse 1,36 Milliarden Dollar und lagen somit weit über jenen der Mitbewerber. ... mehr

Zuflüsse in Gold ETPs bleiben hoch - Investoren suchen Sicherheit inmitten von volatilen Märkten
ETF Securities - Trading Business - 25.02.2016
London, am 25. Februar 2016. Gold exchange traded products („ETPs”) glänzen weiter, da Investoren in sichere Anlageklassen strömen. Die Mittelzuflüsse in die Gold ETPs von ETF Securities gehen dank der volatilen Aktienmärkte die siebte Woche in Folge weiter. James Butterfill, Head of Research & Investment Strategy von ETF Securities, dazu: Gold ist laut unseren Modellen derzeit angemessen bewertet, dennoch könnte das Risiko eines plötzlichen Shocks an den zyklischen Märkten den Goldpreis noch wesentlich höher treiben. ... mehr

Rohstoffe ziehen an: ETF Securities verbucht Mittelzuflüsse von mehr als einer Milliarde Dollar seit Jahresbeginn
ETF Securities - Trading Business - 12.02.2016
München, am 12. Februar 2016: ETF Securities, einer der weltweit führenden, unabhängigen Anbieter von Exchange Traded Products (ETPs), gibt einen neuen Rekord an Zuflüssen von über einer Milliarde Dollar seit erstem Januar bekannt. Zu den Highlights zählen dabei 720 Millionen Dollar in Gold ETPs, davon 99% in physisch hinterlegte Gold ETPs und über 320 Millionen in Rohöl ETPs. Am 9. Februar registrierte ETF Securities Mittelzuflüsse in Höhe von 345 Millionen Dollar in einen physisch hinterlegten Gold ETC; den höchsten Zufluss der Unternehmensgeschichte an einem einzelnen Tag. ... mehr

Die Bären „brüllen“ am Rohstoffmarkt – gerade das eröffnet attraktive Anlagemöglichkeiten
ETF Securities - Commodities - 02.02.2016
ETF Securities, einer der weltweit führenden, unabhängigen Anbieter von Exchange Traded Products (ETPs), glaubt, dass Rohstoffe (Commodities) so attraktiv sind wie nie zuvor. Die schlechte Marktstimmung dürfte nämlich ihren Höhepunkt erreicht haben. MÜNCHEN, 2. Februar 2016: Das Sentiment befindet sich nahe dem all-time low, wobei es gerade jetzt überzeugende Gründe für einen Anstieg der Rohstoffpreise im heurigen Jahr gibt, so der Tenor der jährlichen Investorenkonferenz des Unternehmens. James Butterfill, ETF Securities’ Head of Research & Investment Strategy, meint: ... mehr

ETF Securities Marktausblick 2016
ETF Securities - Trading Business - 03.12.2015
MÜNCHEN, 3. Dezember 2015: ETF Securities, ein weltweit führender unabhängiger Anbieter von Exchange Traded Products (ETPs), erwartet, dass der US-Dollar ähnliche Verhaltensmuster wie in der Vergangenheit aufzeigen wird. Im ersten Quartal 2016 sollte der Beginn einer Abwertung zu beobachten sein. Dieses Szenario stellt die Weichen für viele weitere Assetklassen: Internationale Aktien werden die US-Börsen voraussichtlich outperformen und die Stimmung gegenüber den Emerging Markets sollte sich verbessern. Weiters sollten die Rohstoffpreise wieder anziehen. ... mehr

Aktuelle Kolumnen & Analysen

Brexit weiterhin im Fokus von EUR/GBP
HSH Nordbank Research - Forex - 14.12.2017
Auch im Jahr 2018 wird der Kursverlauf des Pfundes im Zeichen des Brexit und der damit verbundenen politischen Ungewissheiten stehen. Nachdem die erste Phase der Verhandlungen beim EU-Gipfel am 14./15. Dezember vorerst abgeschlossen wurde, werden im kommenden Jahr die Verhandlungen der zweiten Phase mit der Festlegung der zukünftigen Handelsbeziehung zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich beginnen. ... mehr

EUR/USD: Euro dürfte in 2018 an Stärke gewinnen
HSH Nordbank Research - Forex - 14.12.2017
Würde man einen Preis für das Comeback des Jahres 2017 verleihen, der Euro würde es sicherlich auf die Medaillenränge schaffen. Die Gemeinschaftswährung startete im zurückliegenden Jahr eine sensationelle Aufholjagd und konnte im September sogar die Marke von 1,20 US-Dollar überschreiten, diese Marke jedoch nicht halten. ... mehr

DAX bleibt in seiner Handelsspanne – China folgt den USA mit Zinserhöhung
CMC Markets - Marktberichte - 14.12.2017
Zinserhöhung abgehakt und auch der Ausblick der US-Notenbank hat wie befürchtet bis auf die Tatsache, dass auf dem bereits starken Niveau keine weitere deutliche Verbesserung am Arbeitsmarkt mehr erwartet wird, keine wirklichen Neuigkeiten ans Tageslicht befördert. Die Federal Reserve geht für 2018 von drei weiteren Zinsanhebungen aus, der Markt erwartet gerade mal zwei. ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update: Yellen über Bitcoin: "eine hochspekulative Anlageform"
DailyFX - Marktberichte - 14.12.2017
Als eine „hochspekulative Anlageform“ bezeichnet das Fed- Oberhaupt Janet Yellen die digitale Währung Bitcoin im Nachgang des gestrigen Zinsentscheides. Des Weiteren sei dieser „keine stabile Wertanlage“ und sieht diese zudem als gefahrlos für die internationalen Finanzmärkte an. Dass die Risiken für die Finanzstabilität reduziert seien, darüber zeigt sich Yellen äußerst sicher. Eine digitale Währung in den eigenen Reihen sei ebenfalls nicht geplant. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX - Bewegungsdynamik lässt wieder nach
Helaba Floor Research - Indizes - 14.12.2017
Im Vorfeld der Fed-Entscheidung hielten sich die Marktteilnehmer mit Engagements spürbar zurück. In der Folge bewegte sich der DAX kaum, so dass die Handelsrange lange Zeit sehr gering ausfiel. Letztendlich war ein geringes Tagesminus in Höhe von 0,44 % auf 13.125,64 Punkte zu verbuchen. Die DAX-Gewinnerliste wurde von ThyssenKrupp (+1,92 %) gefolgt von ProSiebenSat.1 (+1,30 %) angeführt, während es für RWE (-13,06 %) deutlich abwärts ging. Auslöser dafür war ein schwacher Ausblick der Tochter Innogy für das laufende Geschäftsjahr. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Nach der Fed ist vor SNB, BoE und EZB
Helaba Floor Research - Forex - 14.12.2017
Die Entscheidung der Fed zwar fiel wie erwartet aus und auch der Ausblick auf einen fortgesetzten Zinserhöhungszyklus in den USA ist nicht neu. Allerdings sank die Projektion der Kerninflation etwas, ungeachtet der erhöhten Wachstumsprognosen. Daher wurden die Erwartungen der Marktteilnehmer für das Jahr 2018 leicht gedämpft. Die eskomptierten und avisierten Sätze per Ende 2018 divergieren daher weiter. ... mehr

DAX: Leichte Kursabschläge erwartet
IG Markets Research - Marktberichte - 14.12.2017
14.12.2017 – 07:55 Uhr (Werbemitteilung): Die US-amerikanische Notenbank Fed hat erwartungsgemäß den Leitzins zum dritten Mal in diesem Jahr erhöht. Für 2018 wurden drei weitere Zinsschritte angekündigt. Die Indizes an der Wall Street gingen gestern mit leichten Kursaufschlägen bzw. kaum verändert aus dem Handel. Der deutsche Leitindex dürfte dagegen heute schwächer starten. Zur Stunde sehen wir den DAX bei 13.084 Punkten, rund 0,3% unter dem Vortagesschlusskurs. ... mehr

Finanzmarkttrends Dezember 2017 - Editorial: Ein guter Ausblick
HSH Nordbank Research - Trading Business - 13.12.2017
Das abgelaufene Jahr kann aus volkswirtschaftlicher Sicht ohne Zweifel als erfolgreich verbucht werden. Zu beobachten ist ein breit angelegter globaler Aufschwung. Die drei Lokomotiven der Weltwirtschaft, die USA, die Eurozone und China, stehen unter Dampf. Bei Deutschland sind gar Überhitzungserscheinungen festzustellen. Die Weltwirtschaft dürfte um rund 3,6 % gewachsen sein und im kommenden Jahr mit einer ähnlichen Rate expandieren. ... mehr

Marktstimmung: "Ausgeblendete Risiken"
Börse Frankfurt - Indizes - 13.12.2017
13. Dezember 2017. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Was die Notenbanksitzungen in dieser Woche angeht, scheinen sich die Börsianer keine allzu großen Sorgen zu machen. Angefangen von der US-Notenbank, die heute Abend mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit eine Leitzinserhöhung von 25 Basispunkten verkünden wird. Tatsächlich werden sich die Akteure ohnehin eher auf die Inflation- und Zinsprognosen, die so genannten "Dot-Plots" der Mitglieder des Offenmarktausschusses der Fed, konzentrieren. ... mehr

DAX schon im Weihnachtsurlaub – Holt ihn die US-Notenbank zurück?
CMC Markets - Marktberichte - 13.12.2017
Die Erwartungen an die Ergebnisse der Sitzung der US-Notenbank heute Abend sind mindestens genauso hoch wie die Befürchtungen, dass die Federal Reserve die wichtigsten Antworten schuldig bleibt. Anleger erhoffen sich nicht weniger als einen Fahrplan für die Zinserhöhungen im kommenden Jahr. Die Meinungen gehen hier von einem bis gar vier weiteren Schritten weit auseinander. ... mehr

Buchtipp

Faszination Devisen
Die Gewinn- möglichkeiten mit Devisen sind enorm. Nie zuvor war es für den Privatanleger einfacher und lukrativer, mit den Kursschwankungen und Trends von Wechselkursen eigenständig und ohne hohe Gebühren Geld zu verdienen. ...weiter

Broker

Anzeige eToro - Trading-Verluste können Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie die Risikoaufklärung auf der Seite des Brokers!

Sponsor

Anzeigen

<