Kolumnen & Analysen - Archiv Helaba Floor Research

Tagesausblick Aktien: DAX zeigt mehrere Gesichter
Helaba Floor Research - Indizes - 17.01.2018
Nachdem der DAX zuletzt drohte in eine gewisse Lethargie zu verfallen, schien es gestern lange Zeit, als könne sich eine Art Befreiungsschlag durchsetzen. Am Nachmittag, gegen 12 Uhr US-Zeit, setzte plötzlich und ohne erkennbare Gründe eine deutliche Verkaufswelle ein. Es lag die Vermutung nahe, dass zwei oder drei große US-Adressen hinter der Kursbewegung standen. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: US-Daten bestätigen solide Konjunkturentwicklung
Helaba Floor Research - Forex - 17.01.2018
Die heute auf dem Programm stehenden US-Daten dürften die robuste Konjunkturentwicklung bestätigen. So zeichnet sich bei der Industrieproduktion der vierte Anstieg in Folge ab. In den letzten drei Monaten lag das Plus im Durchschnitt bei 0,6 %, dennoch spricht der ISM-Index des Verarbeitenden Gewerbes für einen weiteren Anstieg. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX - Dynamik fehlt – Euro als Bremsfaktor
Helaba Floor Research - Indizes - 16.01.2018
Bereits gestern habe ich an dieser Stelle von einem lust- und impulslosen Handelsgeschehen am deutschen Aktienmarkt berichtet. In Folge des gestrigen US-Feiertages haben sich die beschriebenen „Rahmenbedingungen“ nochmals verstärkt. Insofern war der DAX auch nicht in der Lage sich in der Pluszone zu halten. Der weiterhin klar über der 1,22er Marke notierende Euro trug jedoch auch seinen Teil dazu bei. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: USA - Konjunkturstimmung im Mittelpunkt
Helaba Floor Research - Forex - 16.01.2018
In den USA wurden die Zinserwartungen zuletzt etwas unterstützt, weil die Kernteuerungsrate im Dezember leicht und unerwartet zulegen konnte. Andere Wirtschaftsdaten hatten dagegen enttäuscht. Zu nennen sind die Inflationsraten auf den Vorstufen, dort auch die Kernpreisentwicklungen, und die wöchentlichen Arbeitsmarktindikationen. Zwar liegen die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe noch immer auf einem sehr niedrigen Niveau, vier Wochen mit Anstiegen in Folge kamen jedoch überraschend. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 159.89-160.91
Helaba Floor Research - Bonds - 16.01.2018
Zum Wochenauftakt stand der feste Euro bzw. die Schwäche des US- Dollars im Fokus der Anleger. Während die Gemeinschaftswährung von zunehmenden Spekulationen auf eine straffere Geldpolitik profitiert, gerät die US- Valuta von mehreren Seiten unter Druck. Die nach der Steuerreform vorprogrammierte höhere Staatsverschuldung und der kontinuierlich steigende Yuan-Kurs lassen für den Greenback nichts Gutes erwarten. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX - Kurzfristiges Gesamtbild hellt sich auf
Helaba Floor Research - Indizes - 15.01.2018
Trotz der leichten Kursgewinne des DAX am Freitag kann von einem insgesamt lust- und impulslosen Handelsgeschehen gesprochen werden. Der Beginn der US-Berichtssaison sowie die Veröffentlichung verschiedener Konjunkturdaten, konnten an dieser Gemengelage nichts ändern. Der Abschluss der Sondierungen und die damit einhergehende Möglichkeit einer neuen GroKo in Deutschland sorgte ebenfalls für leichten Rückenwind. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Solide Konjunkturentwicklung in den USA
Helaba Floor Research - Forex - 15.01.2018
In der vergangenen Woche standen die Inflationsentwicklungen im Mittelpunkt. Letztlich führte der Anstieg der Kern-Verbraucherpreise dazu, dass Leitzinserwartungen etwas unterstützt wurden. Dazu trägt auch die intakte Wachstumsperspektive in den USA bei und vor diesem Hintergrund richtet sich der Blick in der neuen Woche verstärkt auf die eingehenden Konjunkturindikatoren. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 160.00-161.20
Helaba Floor Research - Bonds - 15.01.2018
Kaum haben sich die Spitzen von Union und SPD nach langwierigen Verhandlungen auf Eckpunkte zum Start von Koalitionsverhandlungen geeinigt, werden die Ergebnisse der Sondierung auch schon wieder in Frage gestellt. Bis zur Bildung einer handlungsfähigen Regierung -sofern sie überhaupt zustande kommt- wird wohl noch einige Zeit vergehen. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 160.00-161.20
Helaba Floor Research - Bonds - 12.01.2018
Das Bruttoinlandsprodukt Deutschlands 2017 blieb mit 2.2 % hinter den Erwartungen zurück. Dennoch ist es das stärkste Wachstum seit 2011 und wird von einem Haushaltsüberschuss von 38.4 Mrd. Euro flankiert. Die Sondierungsgespräche zur Bildung einer neuen Regierung kommen allerdings trotz des guten wirtschaftlichen Umfeldes nicht voran. Auch nach 21 Stunden Verhandlungen zeichnet sich keine Einigung ab. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX schwächelt – Dow, Öl, Gold und Euro legen zu
Helaba Floor Research - Indizes - 12.01.2018
Die temporäre Schwächephase des DAX hielt auch am Donnerstag weiter an. Dies ist bemerkenswert, da der deutsche Aktienmarkt recht euphorisch ins neue Jahr gestartet war. Es scheint, als würden verschiedene Faktoren, welche bis vor kurzem als selbstverständlich hingenommen wurden, nun verstärkt kritisch hinterfragt. Zudem könnten steigende Renditen und der weiter nach oben tendierende Euro das Sentiment am Aktienmarkt zunehmend belasten. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Wichtige US-Daten auf der Agenda
Helaba Floor Research - Forex - 12.01.2018
Das Protokoll der EZB-Ratssitzung von Mitte Dezember hat deutlich gemacht, dass die Währungshüter schon früh in diesem Jahr die Kommunikation ihrer geldpolitischen Ausrichtung und ihres Ausblicks anpassen könnten und, dass der Zinsausblick zukünftig an Bedeutung gewinnen dürfte. Die nächste Ratssitzung findet am 25. Januar statt. Möglicherweise wird dann schon der Passus im Statement gestrichen, wonach das Anleihekaufprogramm im Hinblick auf Umfang und/oder Dauer ausgeweitet werden könnte. ... mehr

Tagesausblick Aktien: Aktienmärkte legen Verschnaufpause ein
Helaba Floor Research - Indizes - 11.01.2018
Aktienmarkt Zuletzt hatte sich beim DAX bereits eine gewisse Kraftlosigkeit gezeigt, in dem die Tageskerzen eine immer kleinere Range aufwiesen. Gestern hat sich der Abgabedruck nochmals verstärkt, was einerseits auf die deutlichen Kursgewinne des Euro und andererseits mit dem Unterschreiten wichtiger Chartmarken zu begründen war. Darüber hinaus kam es zu Gewinnmitnahmen nachdem die Performance zum Jahresauftakt recht ordentlich ausfiel. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: US-Kern-Erzeugerpreise im Fokus
Helaba Floor Research - Forex - 11.01.2018
Das Augenmerk der Marktteilnehmer richtet sich heute in die USA, denn dort geben die Erzeugerpreise wichtige Indikationen für die Verbraucherpreisentwicklung, die morgen zur Veröffentlichung ansteht. Bezüglich der Gesamtrate ist der Einfluss der Energiepreise zwar spürbar, aufgrund des hohen Gewichts der Dienstleistungspreise aber nicht so dominant wie bei den Importpreisen. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 160.91-162.00
Helaba Floor Research - Bonds - 11.01.2018
Meldungen, wonach offizielle Kreise in China Renditen amerikanischer Staatsanleihen als zu wenig attraktiv erachten und Käufe reduzieren, vielleicht sogar einstellen könnten, trafen die Märkte zur Unzeit. Die chinesische Devisenaufsicht hat diese Informationen allerdings bereits als falsch bezeichnet. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX tritt auf der Stelle
Helaba Floor Research - Indizes - 10.01.2018
Einerseits bleibt das Rekordhoch des DAX (13.525) in greifbarer Nähe, andererseits scheint dem deutschen Leitindex etwas die Kraft verloren zu gehen, was die immer kleiner werdende Trading-Range der letzten Tage verdeutlicht. Solange die Aufwärtstrends in allen Zeitfenstern sowie die strukturelle Basis bei den DAX-Komponenten (lediglich 26 Prozent der Titel notieren unterhalb der 55-Tagelinie) intakt sind, bleiben die Chancen auf der Oberseite aber dominant und die Risiken überschaubar. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: USA: Importierter Inflationsdruck
Helaba Floor Research - Forex - 10.01.2018
Zunächst stehen in Frankreich und Großbritannien Industrieproduktionszahlen des Monats November auf der Agenda. Die deutsche Industrie hatte angesichts einer wieder anziehenden Pkw-Produktion mit einem Plus von 3,4 % VM überzeugen können. Dies muss allerdings vor dem Hintergrund zweier schwacher Vormonatswerte relativiert werden und sollte daher auch nicht ohne weiteres auf andere Länder in Europa übertragen werden. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 160.53-161.87
Helaba Floor Research - Bonds - 10.01.2018
Die deutsche Industrieproduktion (3.4 %/5.6 %%) lief auch im November auf Hochtouren. Entsprechend positiv fällt die Außenhandelsstatistik aus, die einen Anstieg der Exporte um 4.1 Prozent ausweist. Jetzt sollten sich die positiven Konjunkturdaten auch in den Unternehmensbilanzen niederschlagen um so den Aufschwung an den Aktienbörsen zu untermauern. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 161.18-162.37
Helaba Floor Research - Bonds - 09.01.2018
Die Auftragseingänge bei der Industrie Deutschlands sind im November um 0.4 % gefallen, legten im Jahresvergleich aber deutlich um 8.7 % zu. Der leichte Rückgang auf Monatsbasis schmälert zwar die Aussichten für die Industrieproduktion, dem positiven konjunkturellen Gesamtbild tun sie jedoch auch angesichts der guten Stimmung bei Wirtschaft, Industrie und Konsumenten der Eurozone keinen Abbruch. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX - Risikoappetit nicht unbegrenzt
Helaba Floor Research - Indizes - 09.01.2018
Trotz erneuter Kursgewinne kann das gestrige Handelsgeschehen an der deutschen Börse als uninspiriert beschrieben werden. Insbesondere die Tatsache, dass es nach den Kursgewinnen zu Beginn des Handels im weiteren Verlauf langsam aber sukzessive nach unten ging, untermauert diesen Eindruck. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: USA - Arbeitskräftemangel zunehmend ein Problem
Helaba Floor Research - Forex - 09.01.2018
In den USA richtet sich der Blick auf das NFIB-Mittelstandsbarometer. Die Stimmungslage in Bezug auf die Arbeitsmarktentwicklung hat sich leicht verbessert, sodass insgesamt eine nochmalige Verbesserung möglich erscheint. Es gilt aber zu beachten, dass der NFIB-Index im November bereits das höchste Niveau seit 1983 erreicht hatte. Bemerkenswert ist im Trend der letzten Monate und Quartale die massive Verbesserung der mittelständischen Stimmung im Hinblick auf Bürokratie. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX legt in der ersten Handelswoche über 3% zu
Helaba Floor Research - Indizes - 08.01.2018
Aktienmarkt Am Ende der ersten Handelswoche des neuen Jahres präsentierte sich der deutsche Aktienindex nochmals von seiner besten Seite. Gleich zu Handelsbeginn verbuchte der Index Kursgewinne welche im weiteren Tagesverlauf, trotz der schwächer als erwartet ausgefallenen Daten vom US-Arbeitsmarkt und des ISM, nochmals ausgeweitet wurden. Unter dem Strich war ein Plus in Höhe von 1,15 % auf 13.319,64 Punkte zu verbuchen. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Steigender Preisdruck in den USA?
Helaba Floor Research - Forex - 08.01.2018
Nachdem am Freitag der letzten Woche die Stundenlohnentwicklung in den USA das Bild eines leicht zunehmenden, wenngleich noch immer moderaten, Preisdrucks zeichnete, werden die Marktteilnehmer in dieser Woche ebenfalls den Blick auf die preislichen Entwicklungen legen, bevor zum Wochenschluss die Einzelhandelsumsätze weitere Hinweise zur konjunkturellen Dynamik geben. Den Auftakt bei den Inflationswerten des Monats Dezember geben die Importpreise. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 161.18-162.28
Helaba Floor Research - Bonds - 08.01.2018
Zum Jahreswechsel präsentiert sich der US- Arbeitsmarkt in robuster Verfassung. Obwohl außerhalb der Landwirtschaft nicht ganz so viele Stellen wie erwartet geschaffen wurden, verharrte die Arbeitslosenquote bei 4.1 %. Die lange von der Notenbank herbeigesehnte Lohndynamik gewinnt dagegen mit einem Anstieg von 0.3 % und einer Jahresrate von 2.5 % an Fahrt. Im Markt eingepreiste Zinserwartungen wurden allerdings nicht weiter forciert. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX mit neuerlichem Rückenwind
Helaba Floor Research - Indizes - 05.01.2018
Der DAX setzte seine im Verlauf des Dienstags begonnene Aufwärtsbewegung am Donnerstag nachdrücklich fort. Unter dem Strich war ein Kursplus in Höhe von 1,46 % auf 13.167,89 Zähler zu verbuchen. Damit gelang es dem Index wichtige Chartmarken zu überwinden, dazu unten mehr. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: US-Stundenlöhne und EWU-Kerninflation im Fokus
Helaba Floor Research - Forex - 05.01.2018
Die US-Leitzinserwartungen steigen zwar seit Wochen an, noch immer sind aber nur zwei Zinsschritte in diesem Jahr vollständig eskomptiert. Ein Dritter wird jedoch seitens der Fed avisiert. Insofern werden die Marktteilnehmer stark auf die US-Lohnentwicklung achten, ein wichtiger Einflussfaktor für die Inflation. Zuletzt hatten die Fed-Vertreter laut FOMC-Protokoll ihre Vermutung geäußert, dass der enger werdende Arbeitsmarkt zu Lohnsteigerungen führen würde. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 161.18-162.28
Helaba Floor Research - Bonds - 05.01.2018
Die unverändert gute Stimmung im Dienstleistungssektor der Eurozone unterlegt den soliden Wirtschaftsaufschwung. In den Vereinigten Staaten setzt der außerordentliche Stellenaufbau im Privatsektor unterdessen neue Maßstäbe für den heute anstehenden offiziellen Arbeitsmarktbericht. Die Anleger nutzen die Gemengelage, ihre Risikoprofile weiter zu schärfen. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX stabilisiert sich nach schwachem Auftakt
Helaba Floor Research - Indizes - 04.01.2018
Der deutsche Aktienmarkt konnte gestern von den positiven Entwicklungen in den USA profitieren und auch der wieder sinkende Eurokurs sorgte für Unterstützung. Autoaktien wie VW (+3,46 %) fanden sich denn auch auf der Gewinnerliste im DAX, während ThyssenKrupp (+4,24 %) in der Gunst der Anleger ganz oben standen. Anleger trennten sich auf dem Parkett hingegen von Anteilsscheinen der Deutschen Bank (-0,30 %) und Fresenius (-0,80 %). ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Servicesektorindizes dominieren am Vormittag
Helaba Floor Research - Forex - 04.01.2018
Der Vormittag wird datenseitig dominiert von den Veröffentlichungen der Einkaufsmanagerindizes im Dienstleistungsgewerbe der Eurozone und Großbritanniens. Die Vorabschätzungen für die Dezemberwerte in Deutschland, Frankreich und der Eurozone hatten sich verbessert und dürften etwa auf diesen Niveaus bestätigt werden. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 160.98-161.86
Helaba Floor Research - Bonds - 04.01.2018
Das Protokoll Fed-Sitzung von Mitte Dezember unterstreicht, dass die Zinserwartungen mit Blick auf weitere Zinsschritte in diesem Jahr noch nicht vollständig ausgereizt sind. Einige Ratsmitglieder halten allerdings auch noch drei Schritte für zu viele. Mit zunehmender Wirtschaftsdynamik und der Steuerreform im Rücken könnten aber die Projektionen bald schon wieder überholt sein. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX: Schwacher Jahresstart
Helaba Floor Research - Indizes - 03.01.2018
Der deutsche Aktienmarkt ist mit Verlusten ins neue Jahr gestartet. Aufgrund des hohen Außenwerts des Euros standen zunächst vor allem Anteilsscheine exportabhängiger Branchen unter Druck. Automobilwerte gaben überdurchschnittlich nach, ebenso Henkel und Beiersdorf. Besonders hohe Verluste verzeichneten anfangs die Aktien der Lufthansa. Zur Eröffnung verloren die Papiere über 5 % und beendeten den Handel mit einem Minus von 1,4 %. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Solide Daten zum Jahresauftakt
Helaba Floor Research - Forex - 03.01.2018
In der ersten Woche des neuen Jahres stehen interessante Datenveröffentlichungen auf dem Programm. Bereits heute gibt es in den USA den ISM-Index des Verarbeitenden Gewerbes. Regionale Fed-Umfragen fielen unterschiedlich aus, per saldo sollte aber das von hoher Dynamik geprägte Bild im Verarbeitenden Gewerbe bestätigt werden. Insbesondere der im Dezember nochmals verbesserte Wert des Chicago-PMIs weist auf die gute Stimmung in der Industrie hin. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 160.98-161.86
Helaba Floor Research - Bonds - 03.01.2018
Die leichte Stimmungseintrübung bei den Einkaufsmanagern des verarbeitenden Gewerbes Spaniens und Italiens kann nichts am positiven Gesamteindruck für die Eurozone (60.6) ändern. Tiefere Einschnitte hinterlassen dagegen die Brexit-Diskussionen bei den Vergleichszahlen aus Großbritannien (56.3 nach 58.2), aber auch hier spricht das absolute Niveau noch für ein robustes Wachstum. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 161.18-162.48
Helaba Floor Research - Bonds - 02.01.2018
Der Jahreswechsel verlief an den internationalen Finanzmärkten recht unspektakulär. Letzte Konjunkturmeldungen überraschten nicht wirklich. Die EU- Geldmenge M3 ist im November wie erwartet um 4.9 % gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Deutschen Verbraucherpreise (0.6 %/1.7 %) signalisieren dagegen kaum zunehmenden Inflationsdruck. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 161.60-162.48
Helaba Floor Research - Bonds - 21.12.2017
Die US- Steuerreform hat im zweiten Anlauf das Repräsentantenhaus passiert und liegt nun als Gesetz dem US- Präsidenten Donald Trump zur Unterschrift vor. Während die Aktienbörsen kaum mehr auf das Ende dieses langen Prozesses reagierten, werden am Bondmarkt negative Auswirkungen bereits in Rechnung gestellt. Mit dem zusätzlichen Schub für die US-Wirtschaft werden Erwartungen an eine straffere Geldpolitik verbunden. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX: Kraftlos Richtung Jahresende
Helaba Floor Research - Indizes - 21.12.2017
Es drängt sich der Eindruck auf, als hätte der DAX sein Pulver für dieses Jahr bereits verschossen. Der am Montag vollzogene Aufwärtsschub wurde bereits am Dienstag mittels eines sogenannten „dark cloud covers“ gekontert, gestern folgte der „gap-close“ sowie der Rutsch unter die obere Begrenzung der Ichimoku-Wolke. Abgesehen von den aus charttechnischer Sicht interessanten Entwicklungen, blieben neue Erkenntnisse weitestgehend Mangelware. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: US-Daten dominieren Jahresausklang
Helaba Floor Research - Forex - 21.12.2017
Der Datenkalender hat heute und morgen vor allem US-Einträge zu bieten, denn das INSEE-Geschäftsklima in Frankreich und das Wirtschaftsvertrauen in Italien haben in der Regel keinen marktbewegenden Einfluss. Zudem wurde in Frankreich bereits mit der Vorabschätzung der Einkaufsmanagerindizes deutlich, dass das solide konjunkturelle Stimmungsbild auch zum Jahresschluss Bestand hat. Wesentliche Veränderungen daran sollte es mit den neuen Daten nicht geben. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX: Nach dem Zwischenspurt ging die Luft aus
Helaba Floor Research - Indizes - 20.12.2017
Nachdem die Stimmung am deutschen Aktienmarkt zu Wochenbeginn angesichts der sich abzeichnenden US-Steuerreform recht euphorisch wirkte, kehrte bereits gestern wieder Ernüchterung ein. Eine kleine Rolle spielte dabei der wieder über 1,18 notierende Euro, darüber hinaus drängt sich der Eindruck auf, dass eine Reihe von Marktteilnehmern von der, auf den großen Verfall folgenden Performance überrascht wurden und Deckungskäufe tätigen mussten. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Wo bleibt die Inflation?
Helaba Floor Research - Forex - 20.12.2017
Die fortgesetzt expansive EZB-Geldpolitik erscheint immer weniger kompatibel mit der anhaltend soliden Konjunkturentwicklung. Die entscheidende Frage ist: Wo bleibt die Inflation? Seit einiger Zeit wird dabei immer wieder auf die nicht nur in der Eurozone stark ausgeweitete Zentralbankgeldmenge verwiesen. Die Argumentation ist nicht neu und zeichnet ein Bild, wonach eine Geldschwemme zu Inflation führen sollte. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 161.93-163.18
Helaba Floor Research - Bonds - 20.12.2017
Das Ifo- Geschäftsklima ist im Dezember etwas stärker als erwartet gesunken. Geschuldet ist der Rückgang den schlechteren Aussichten für die kommenden sechs Monate, die aktuelle Lagebeurteilung fiel nochmals besser aus. Aufgrund des intakten Aufwärtstrends ist eine Trendwende allerdings nicht in Sicht und das Wachstumsszenario bleibt intakt. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Deutsches Stimmungshoch – auch ohne Regierung
Helaba Floor Research - Forex - 19.12.2017
Die deutsche Wirtschaft wächst seit Jahren und zuletzt mit einer erhöhten Dynamik. Während der private Konsum auf der Grundlage einer soliden Arbeitsmarktentwicklung und vor dem Hintergrund der niedrigen Zinsen und Inflationsraten schon seit längerem positive Wachstumsbeiträge liefert, scheint sich nun auch die Investitionsperspektive aufzuhellen. Insbesondere das Stimmungsbarometer der deutschen Wirtschaft, das ifo-Geschäftsklima, ist deshalb von hohem Interesse. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX mit deutlichem Aufwärtsschub
Helaba Floor Research - Indizes - 19.12.2017
Zu Wochenbeginn vollzog der DAX einen deutlichen Aufwärtsschub. Dieser wurde von neuen Rekordständen an der Wall Street, guten Vorgaben aus Tokio (der Topix war auf den höchsten Stand seit 1991 geklettert) und vor allem von der Hoffnung auf positive Effekte im Zuge der sich abzeichnenden US-Steuerreform (diese soll noch in dieser Woche den Kongress passieren) getrieben. Der DAX ging in der Folge mit einem Kursplus in Höhe von 1,59 % bei 13.312,30 Zählern und damit nur geringfügig unterhalb des erreichten Tageshochs aus dem Handel. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: Trading Range: 162.90-163.78
Helaba Floor Research - Bonds - 19.12.2017
Die gute Laune aus USA und Asien schwappt zum Wochenstart auch an den hiesigen Aktienmarkt über. Viele Anleger wetten darauf, dass die Steuerreform des US- Präsidenten schon bald vom Kongress als Gesetz verabschiedet wird. Angesichts zunehmender Risikobereitschaft verlieren festverzinsliche Papiere an Attraktivität. Bundesanleihen starteten mit nachgebenden Kursen in die Weihnachtswoche Mit Fortdauer des Handels nahm der Druck auf lange und ultralange Laufzeiten zu. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: ifo-Index und US-Daten im Fokus
Helaba Floor Research - Bonds - 18.12.2017
Die US-Notenbank hat das Leitzinsband erhöht und die Wachstumsprojektionen 2018 erhöht. Damit einhergehend wurden drei Zinsschritte im neuen Jahr avisiert. Diese Erwartungshaltung wird durch solide Stimmungsindikatoren sowie robuste realwirtschaftliche Entwicklungen untermauert. In der neuen Woche richtet sich der Blick in den USA zunächst auf den Bau- und Immobiliensektor. Den Auftakt gibt der NAHB-Index, der 2017 auf hohem Niveau konsolidierte und damit positive Indikationen für die Aktivitäten des Sektors liefert. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX: Richtungsentscheidung vertagt
Helaba Floor Research - Indizes - 18.12.2017
Anhand des Handelsverlaufs am Freitag, drängt sich mehr und mehr der Eindruck auf, dass spätestens nach dem großen Verfall, die Bücher institutioneller Anleger für das laufende Jahr geschlossen werden. Am Freitag betrug die Handelsrange lange Zeit gerade einmal 40 Punkte. Erst am Nachmittag waren etwas größere Kursausschläge zu verzeichnen. Insgesamt kann jedoch von einer relativ geringen Bewegungsdynamik gesprochen werden. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX - Up and down we go
Helaba Floor Research - Indizes - 15.12.2017
Börse kann so einfach sein. Wenn die Kraft nicht ausreicht um weitere Kursgewinne zu etablieren, dann geht es eben nach unten. Der gestrige Handelstag lieferte dafür ein gutes Bespiel. Wiederholt waren zuvor Versuche gescheitert, die Range-Begrenzung im Bereich von 13.190/13.200 zu überwinden. Auf der anderen Seite waren bereits Schwächeanzeichen, wie beispielsweise das „gravestone doji“ vom vergangenen Freitag, auszumachen. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: US-Industrie im Fokus – Stimmung und Produktion
Helaba Floor Research - Forex - 15.12.2017
Die auslaufende Handelswoche wurde dominiert von geldpolitischen Themen, auch wenn mit der Fed nur eine der großen Notenbanken eine Veränderung des Zinsniveaus beschlossen hat. Die Europäische Zentralbank sah sich demgegenüber, wie auch die BoE und die SNB, nicht unter Handlungsdruck. Es bleibt bei einer sehr vorsichtigen Gangart und letztlich möchte Mario Draghi eine Vorfestlegung vermeiden. Forward Guidance und QE-Volumen wurden ebenfalls nicht verändert. EZB-Ratsmitglied Nowotny hat heute aber die Möglichkeit, nochmals darauf zu verweisen, dass seiner Meinung nach ein schnelles Ende des QE-Programms im Herbst 2018 beschlossen werden sollte. Wir sind ebenfalls dieser Meinung, allerdings müsste bis dahin ein Anstieg der Kerninflationsrate und der monetären Dynamik zu konstatieren sein. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX - Bewegungsdynamik lässt wieder nach
Helaba Floor Research - Indizes - 14.12.2017
Im Vorfeld der Fed-Entscheidung hielten sich die Marktteilnehmer mit Engagements spürbar zurück. In der Folge bewegte sich der DAX kaum, so dass die Handelsrange lange Zeit sehr gering ausfiel. Letztendlich war ein geringes Tagesminus in Höhe von 0,44 % auf 13.125,64 Punkte zu verbuchen. Die DAX-Gewinnerliste wurde von ThyssenKrupp (+1,92 %) gefolgt von ProSiebenSat.1 (+1,30 %) angeführt, während es für RWE (-13,06 %) deutlich abwärts ging. Auslöser dafür war ein schwacher Ausblick der Tochter Innogy für das laufende Geschäftsjahr. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Nach der Fed ist vor SNB, BoE und EZB
Helaba Floor Research - Forex - 14.12.2017
Die Entscheidung der Fed zwar fiel wie erwartet aus und auch der Ausblick auf einen fortgesetzten Zinserhöhungszyklus in den USA ist nicht neu. Allerdings sank die Projektion der Kerninflation etwas, ungeachtet der erhöhten Wachstumsprognosen. Daher wurden die Erwartungen der Marktteilnehmer für das Jahr 2018 leicht gedämpft. Die eskomptierten und avisierten Sätze per Ende 2018 divergieren daher weiter. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX schwankt innerhalb einer moderaten Range
Helaba Floor Research - Indizes - 13.12.2017
Vom deutschen Aktienhandel gibt es erneut wenig zu berichten. Immerhin gelang es dem Index sich wieder der 13.200er Marke anzunähern und mit einem Plus in Höhe von 0,46 % bei 13.183,53 Zählern aus dem Handel zu gehen. Dennoch kann festgestellt werden, dass sich die Marktteilnehmer mit Blick auf die Fed-Sitzung weiterhin nicht zu weit aus dem Fenster lehnen wollten. Zudem dürfte allmählich der große Verfall am Freitag seine Schatten vorauswerfen. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: US-Zinsschritt erwartet – aber wie geht es weiter?
Helaba Floor Research - Forex - 13.12.2017
Heute wird die US-Notenbank mit hoher Wahrscheinlichkeit das Leitzinsband um 25 Basispunkte auf 1,25-1,50% erhöhen. Die Mehrheit der FOMC-Mitglieder, inklusive Fed-Chefin Yellen, hat einen solchen Schritt angekündigt und er wird marktseitig eskomptiert. Spannender ist daher die Frage, wie es 2018 weitergehen wird. Aufgrund des voll ausgelasteten Arbeitsmarktes und eines Wirtschaftswachstums nahe rund 2,5 Prozent dürfte am Pfad gradueller Leitzinsschritte festgehalten werden. ... mehr

Aktuelle Kolumnen & Analysen

Marktstimmung: Super Stimmung, nur nicht in Deutschland
Börse Frankfurt - Indizes - 17.01.2018
17. Januar 2018. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Internationale Investoren scheinen kein Ende der Aktienmarkthausse zu sehen. Nein, die Aktienmärkte werden nicht, wie vor einem Monat noch befürchtet, im zweiten Quartal 2018 ihren Höhepunkt erreichen. Vielmehr ergab die jüngste Umfrage von BofA Merrill Lynch bei internationalen Fondsmanagern, dass es mit den Aktien noch bis zum Jahr 2019 oder sogar jenseits davon weiter nach oben gehen könnte. ... mehr

DAX fällt zurück – EZB rudert zurück
CMC Markets - Marktberichte - 17.01.2018
Da ist sie nun doch, die Relativierung der Europäischen Zentralbank. Es war EZB-Vize Constancio, der in einer italienischen Zeitung besorgte Töne über die fundamental nicht gerechtfertigte Eurostärke anschlug und damit der Rally der Gemeinschaftswährung verbal den Wind aus den Segeln nahm. Jetzt wird sich zeigen, auf welche Seite sich der Markt lehnen wird. Innerhalb des Gremiums der EZB ist eine immer sichtbarer werdende Kluft in den geldpolitischen Einschätzungen entstanden. ... mehr

EUR/USD Analyse: Die positive Entwicklung geht weiter
Admiral Markets - Forex - 17.01.2018
Die Wirtschaft wächst und gedeiht, die Inflation entwickelt sich in die gewünschte Richtung, politisch sind keine großen Stürme in Sicht und der Druck aus Übersee ist aktuell nicht wirklich zu spüren. Der europäischen Währung geht es so gut, wie schon seit fast drei Jahren nicht mehr. Der starke Euro drückt jedoch auf den Exportshuh und dies darf natürlich nicht unbemerkt bleiben. ... mehr

Zertifikate-Trends: Aktienmärkte bleiben attraktiv
Börse Frankfurt - Marktberichte - 17.01.2018
17. Januar 2018. Frankfurt (Börse Frankfurt). Der anhaltende Auftrieb an den internationalen Aktienbörsen bestimmt das Interesse an Zertifikaten. Neben DAX und Euro Stoxx 50 gehört der Dow Jones laut Händler zu den beliebtesten Basiswerten. "Bei klassischen Anlageprodukten auf die drei Indizes positionieren sich unsere Kunden überwiegend long", beschreibt Manuel Tulezi von der ICF Bank. ... mehr

Video: Bitcoin - Bären weiterhin dominant
Formationstrader I H. Esnaashari - Forex - 17.01.2018
Bitcoin: noch wichtiger als der Chart ist das Risk-Management Der Bitcoin-Preis hat zwischen 10.000 und 7.500 sehr viel Unterstützung. Aber was macht man, wenn die Unterstützungen nicht halten? ... mehr

Euwax Trends: Anleger sind auf der Hut – Bitcoin rutschen weiter ab - Gewinnmitnahmen in den USA
Börse Stuttgart - Marktberichte - 17.01.2018
Ein Abverkauf im späteren Handel an der Wall Street stimmt die Anleger am Mittwoch vorsichtig. Der Dax startet mit einem leichten Abschlag bei 13.200 Punkten. VW schreiben trotz Dieselskandals ein Rekordjahr und Bitcoin stabilisieren sich. In den USA war der Dow Jones am Dienstag zunächst über die Marke von 26 000 Punkten geklettert und schien nahtlos an seine jüngste Rally anzuknüpfen. ... mehr

Bitcoin Market Update (Mittag): Bitcoin-Kurs stoppt kurz vor 10.000-Dollar-Marke
DailyFX - Marktberichte - 17.01.2018
Der Bitcoin-Kurs ist auf der in Luxemburg ansässigen Plattform Bitstamp zufolge zur Wochenmitte zurück bis auf 10.067 Dollar gefallen. Demnach steht seit gestern, angefangen von 13.500 Dollar ein Kursminus von rund 35 Prozent auf dem Papier. Langsam aber sicher dürfte auch dem letzten Anleger einleuchten, dass die Cyberwährungswelt vor einer großen Herausforderung steht. ... mehr

DAX hält 13.200 Punkte – Zinsspekulationen drücken Wall Street
CMC Markets - Marktberichte - 17.01.2018
Alle vier großen Indizes an der Wall Street – S&P 500, Nasdaq, Dow Jones und Russel 2000 – haben gestern so genannte Umkehrtage erlebt, neue Hochs gefolgt von Schlusskursen, die in der Nähe der Tagestiefs lagen. Nach der Rally seit Jahresbeginn haben sich einige Investoren über das Feiertagswochenende dazu entschlossen, Kasse zu machen. ... mehr

Bitcoin und DAX 30 Market Update: Bitcoin zeitweise mit Verlust von satten 25 Prozent
DailyFX - Marktberichte - 17.01.2018
Die digitale Währung Bitcoin musste am gestrigen Handelstag einen Verlust von satten 25 Prozent im Vergleich zum Vortag einbüßen. Der Plattform Bitstamp zufolge fiel der Kurs zeitweise bis auf 10.182 US- Dollar. Aus Anlegersicht liegen die Nerven derzeit regelrecht blank. Die Cyberwährung konnte sich in jüngster Vergangenheit von ähnlichen Kursrückschlägen relativ zeitnah erholen. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX zeigt mehrere Gesichter
Helaba Floor Research - Indizes - 17.01.2018
Nachdem der DAX zuletzt drohte in eine gewisse Lethargie zu verfallen, schien es gestern lange Zeit, als könne sich eine Art Befreiungsschlag durchsetzen. Am Nachmittag, gegen 12 Uhr US-Zeit, setzte plötzlich und ohne erkennbare Gründe eine deutliche Verkaufswelle ein. Es lag die Vermutung nahe, dass zwei oder drei große US-Adressen hinter der Kursbewegung standen. ... mehr

Buchtipp

Faszination Devisen
Die Gewinn- möglichkeiten mit Devisen sind enorm. Nie zuvor war es für den Privatanleger einfacher und lukrativer, mit den Kursschwankungen und Trends von Wechselkursen eigenständig und ohne hohe Gebühren Geld zu verdienen. ...weiter

Broker

Anzeige eToro - Trading-Verluste können Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie die Risikoaufklärung auf der Seite des Brokers!

Sponsor

Anzeigen

<