Trading Business News

„Structured Solutions - Next Generation Resources Fund“ gewinnt Thomson Reuters Lipper Fund Awards 2017
eltee.de - Trading Business - 20.04.2017

Bester Fonds im Bereich Equity Material Deutschland und Europa über drei Jahre

Frankfurt a.M./Zürich – 20. April 2017 – Der von der Commodity Capital AG gemanagte UCITS-Publikumsfonds „Structured Solutions - Next Generation Resources Fund“ (WKN HAFX4V) wurde mit dem Thomson Reuters Lipper Fund Award 2017 als bester Fonds im Bereich Equity Material Deutschland und Europa über drei Jahre ausgezeichnet. Der bereits 2011 mit dem Euro Rating Award „Top Five“ ausgezeichnete „Structured Solutions Next Generation Resources Fund“ konnte seinen Kurs allein 2016 mehr als verdoppeln (+127,4%).

2017 erweiterte das Fondsmanagement das Anlageuniversum des Rohstofffonds um weitere Rohstoffe wie Kobalt, Grafit oder Magnesium, welche ebenfalls zur Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien benötigt werden. Zum 1. März 2017 wurde der Fonds entsprechend von „Structured Solutions Lithium Index Strategie Fonds“ in „Structured Solutions - Next Generation Resources Fund“ umbenannt.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung durch Thomson Reuters Lipper“, betont Tobias Tretter, Portfoliomanager der Commodity Capital AG. „Angesichts des sich auch 2017 gut entwickelnden Marktes und dem zunehmenden Nachfrageengpass bei den für Lithium-Batterien wichtigen Rohstoffen sind wir überzeugt, auch künftig diese Performance zeigen zu können. Die Auszeichnung ist für uns Belohnung und Ansporn zugleich.“ Die grundlegende Anlagestrategie, auf Investitionen in mittelgroße Produzenten mit einem nachhaltigen Ansatz zu setzen, werde fortgeführt. Auch der enge Kontakt des Portfoliomanagements der Commodity Capital AG zu den Minenunternehmen vor Ort habe sich bewährt und solle weiter gepflegt werden, so Tretter.

Seit mehr als drei Jahrzehnten und in über 20 Ländern weltweit haben die Thomson Reuters Lipper Fund Awards Geld- und Fondsmanagement-Unternehmen geehrt, die sich durch eine konsequente risikoadjustierte Performance im Vergleich zum Wettbewerb ausgezeichnet haben. Exzellente Fonddaten und eine einzigartige Methodik bilden die Grundlage der Auszeichnung. Bewertet wird in Kategorien von Drei-, Fünf- und Zehnjahresperioden sowie Fondsfamilien mit hohen Durchschnittswerten für den Dreijahreszeitraum.

Weitere Details zum Fonds finden Sie im Fact Sheet: Fact Sheet zum Structured Solutions - Next Generation Resources Fund (WKN HAFX4V) - http://bit.ly/2pFQyDQ

Thomson Reuters Lipper Award Certificate: http://bit.ly/2pVDIkg

Commodity Capital AG
Die Commodity Capital AG ist ein weltweit etablierter innovativer Spezialist im Bereich Edelmetalle und Rohstoffe. Die Kernkompetenzen liegen in der wirtschaftlichen und geologischen Analyse von Rohstoffprojekten, der Erstellung und Beratung von Indizes sowie dem Portfoliomanagement. Die hohe Expertise des Managements resultiert aus der langjährigen Erfahrung im Sektor der Junior- und Explorationsunternehmen. Ein weltweites Netzwerk an Geologen, Entscheidern, Brokern und Managementteams von Minengesellschaften ermöglicht einen effektiven und direkten Zugang zu den internationalen Rohstoffmärkten.

www.commodity-capital.com

Presseinformation als PDF: http://bit.ly/2pVDkSQ

Ansprechpartner Medien:
Dana Kallasch
Gesellschafterin
Tel: +41 44 586 2992
Mobil: +49 1606403606
Commodity Capital AG
Hagenholzstraße 83 b
8050 Zürich

Rechtliche Hinweise
Der Structured Solutions Lithium Index Strategiefonds hat nur eine Anteilklasse in EUR (LU0470205575). Die ausgewiesene Performance bezieht sich auf den Zeitraum 1.1. bis 31.12.2016. Die historische Wertentwicklung wurde in Euro berechnet. Die frühere Wertentwicklung ist keine Garantie für die zukünftige Entwicklung. Bei der Berechnung wurden sämtliche Kosten und Gebühren mit Ausnahme einer eventuellen Ausgabegebühr und/oder Rücknahmegebühr abgezogen. Der Fonds wurde am 27.01.2010 aufgelegt. Die hier verkürzt dargestellten Informationen zur Kapitalanlage begründen keine Geschäftsbeziehung. Durch die Angaben wird keine Anlageberatung erteilt und wird auch keine Anlagevermittlung vorgenommen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit lässt keine zuverlässigen Rückschlüsse auf die künftige Entwicklung der Kapitalanlage zu. Anleger können das investierte Kapital ganz oder teilweise verlieren. Der Erwerb der hier beschriebenen Produkte und Dienstleistungen kann Personen bestimmter Länder untersagt sein. Die Besteuerung hängt von der persönlichen Situation jedes einzelnen Anlegers ab. Die Risiken, die Gebühren und der empfohlene Anlagehorizont sind aus den wesentliche Anlegerinformationen und dem verbindlichen Verkaufsprospekt ersichtlich.

Quelle: Presseinformation Commodity Capital AG

Aktuelle Kolumnen & Analysen

Charttechnischer Ausblick - DAX-Future (Kontrakt 06-18) - 14. KW 2018
LYNX Broker - Indizes - 03.04.2018
Der DAX-Future (FDAX) konnte in der letzten Handelswoche die aktuellen Jahrestiefs nur für kurze Zeit geringfügig ausbauen und tendierte danach, wie angenommen, in Richtung 12.000 und folgend knapp über den Widerstand von 12.100 Punkten. ... mehr

ETFs: Suche nach Alternativen
Börse Frankfurt - Indizes - 03.04.2018
3. April 2018. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Der Start in den April ist an der Börse gründlich misslungen: Vor Ostern war es noch nach oben gegangen, so kletterte der DAX am Gründonnerstag auf 12.096,73 Punkte. Am heutigen Dienstag sieht es vor dem Hintergrund schwacher US-Börsen aber tiefrot aus, am Mittag notiert der DAX bei nur 11.962 Zählern. Der sich verschärfende Handelsstreit zwischen den USA und China belastet: ... mehr

Euwax Trends: Nervosität nach Ostern: Verkaufsdruck bei Chip-Werten - Handelsstreit belastet den Aktienmarkt
Börse Stuttgart - Marktberichte - 03.04.2018
Die Kurse am deutschen Aktienmarkt rutschen nach Ostern erneut ab. So notiert der DAX aktuell bei 12.022 Punkten mit 0,6 Prozent im Minus. Das vorläufige Tagestief wurde am Vormittag bei 11.913 Zählern festgestellt. Nun ist also erneut die Marke von 12.000 Punkten, die der Leitindex erst am vergangenen Donnerstag zurückerobert hatte, zeitweise nach unten durchbrochen worden. ... mehr

Charttechnischer Ausblick - S&P-Future (Kontrakt 06-18) - 14. KW 2018
LYNX Broker - Indizes - 03.04.2018
Der S&P-Future zeigte in der vergangenen Handelswoche eine eher seitwärts tendierende Bewegung, mit der Marke von rund 2.660,00 Punkten als obere und dem Unterstützungsbereich 2.590,00 als untere Grenze. Geplante Verkäufe an Widerständen hielten somit recht gute Trade-Szenarien bereit. ... mehr

Charttechnischer Ausblick - Bund-Future (Kontrakt 06-18) - 14. KW 2018
LYNX Broker - Bonds - 03.04.2018
Ohne nennenswerte Anzeichen schob sich der Bund-Future in den vergangenen Handelstagen weiter nach oben und erreichte am Mittwoch das Wochenziel von knapp 159,75. Widerstände in den aktuellen Kursbereichen stellten nur geringfügige Hindernisse dar und konnten teilweise sauber durchstoßen werden. ... mehr

Charttechnischer Ausblick - EUR/USD - 14. KW 2018
LYNX Broker - Forex - 03.04.2018
Mit merklichem Momentum konnte sich der EUR/USD in der vergangenen Handelswoche über die Hochs der vorletzten Handelswoche schieben, was zu interessanten Kaufchancen führte. Mit dem Erreichen des Hochs von 1,2475 war der Aufwärtsmove jedoch wieder vorbei und der Wert fiel in die Schiebezone zwischen 1,2400 und 1,2250 zurück. ... mehr

Tagesausblick Aktien: DAX wieder unter Druck
Helaba Floor Research - Indizes - 03.04.2018
Aktienmarkt Am Donnerstag ging der DAX bei 12.096,72 Zählern aus dem Handel. Dies entsprach einem Plus in Höhe von 1,3 Prozent. Anleger nutzen das zuvor reduzierte Kursniveau zum Einstieg, wenngleich auch das Quartalsende (Stichwort: “window dressing“) eine wesentliche Rolle gespielt haben dürfte. ... mehr

Henkel – den DAX langfristig geschlagen
LYNX Broker - Indizes - 03.04.2018
Fundamentalbetrachtung der Henkel AG Die Die Henkel AG & Co. KGaA verfügt den eigenen Angaben zufolge weltweit über ein diversifiziertes Portfolio mit starken Marken, Innovationen und Technologien in seinen drei Unternehmensbereichen. Im stärksten Konzernsegment Adhesive Technologies – dem Klebstoffbereich – mit einem Umsatzanteil von 47 Prozent gilt Henkel als globaler Marktführer. ... mehr

Bund Future - Erwartete Trading Range: 158.57-160.07
Helaba Floor Research - Bonds - 03.04.2018
An den internationalen Finanzmärkten kehrte vorösterliche Ruhe ein. Nach einem von großer Verunsicherung und Nervosität geprägten Handelsverlauf standen im Handelsstreit der USA mit China die Zeichen auf Entspannung. Während der Ausverkauf an den Aktienbörsen zum Stillstand kam, legten auch festverzinsliche Papiere eine Verschnaufpause ein. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Stimmungsindikatoren im Fokus
Helaba Floor Research - Forex - 03.04.2018
statistDie verkürzte Handelswoche startet mit den Einkaufsmanagerindizes des Verarbeitenden Gewerbes in der Eurozone. Vorabschätzungen in Deutschland und Frankreich lassen auf nachlassende Stimmungsumfragen schließen. Auch der schwelende Handelskonflikt mit den USA könnte negativen Einfluss auf die Stimmung der Einkaufsmanager ausüben. ... mehr

Buchtipp

Faszination Devisen
Die Gewinn- möglichkeiten mit Devisen sind enorm. Nie zuvor war es für den Privatanleger einfacher und lukrativer, mit den Kursschwankungen und Trends von Wechselkursen eigenständig und ohne hohe Gebühren Geld zu verdienen. ...weiter

Broker

Anzeige eToro - Trading-Verluste können Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie die Risikoaufklärung auf der Seite des Brokers!

Sponsor

Anzeigen

<