Kolumnen & Analysen Devisen

EUR/USD Analyse: Die positive Entwicklung geht weiter
Admiral Markets - Forex - 17.01.2018
Die Wirtschaft wächst und gedeiht, die Inflation entwickelt sich in die gewünschte Richtung, politisch sind keine großen Stürme in Sicht und der Druck aus Übersee ist aktuell nicht wirklich zu spüren. Der europäischen Währung geht es so gut, wie schon seit fast drei Jahren nicht mehr. Der starke Euro drückt jedoch auf den Exportshuh und dies darf natürlich nicht unbemerkt bleiben. ... mehr

Video: Bitcoin - Bären weiterhin dominant
Formationstrader I H. Esnaashari - Forex - 17.01.2018
Bitcoin: noch wichtiger als der Chart ist das Risk-Management Der Bitcoin-Preis hat zwischen 10.000 und 7.500 sehr viel Unterstützung. Aber was macht man, wenn die Unterstützungen nicht halten? ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: US-Daten bestätigen solide Konjunkturentwicklung
Helaba Floor Research - Forex - 17.01.2018
Die heute auf dem Programm stehenden US-Daten dürften die robuste Konjunkturentwicklung bestätigen. So zeichnet sich bei der Industrieproduktion der vierte Anstieg in Folge ab. In den letzten drei Monaten lag das Plus im Durchschnitt bei 0,6 %, dennoch spricht der ISM-Index des Verarbeitenden Gewerbes für einen weiteren Anstieg. ... mehr

Bitcoin-Crash: Flieht Ihr Narren!
Formationstrader I H. Esnaashari - Forex - 16.01.2018
Kryptowährungen: Bitcoin-Analyse - Flieht Ihr Narren! Oder lest den Chart Der Bitcoin testet erneut sehr scharf die Unterstützungen. Die Bullen sind jetzt in der „Bringschuld“. ... mehr

Wohin treibt der Bitcoin?
Stefan Böhm - Forex - 16.01.2018
Vielleicht haben Sie es gelesen. In Südkorea denkt der Justizminister darüber nach, den Handel mit Kryptowährungen zu verbieten. Nun muss man wissen, dass Südkorea eine Hochburg des Bitcoins ist. Rund 15 Prozent des weltweiten Bitcoin-Handels findet in Südkorea statt. Ein Verbot hätte daher nicht nur großen symbolischen Charakter, sondern dürfte Bitcoin & Co. auch massiv schaden. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: USA - Konjunkturstimmung im Mittelpunkt
Helaba Floor Research - Forex - 16.01.2018
In den USA wurden die Zinserwartungen zuletzt etwas unterstützt, weil die Kernteuerungsrate im Dezember leicht und unerwartet zulegen konnte. Andere Wirtschaftsdaten hatten dagegen enttäuscht. Zu nennen sind die Inflationsraten auf den Vorstufen, dort auch die Kernpreisentwicklungen, und die wöchentlichen Arbeitsmarktindikationen. Zwar liegen die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe noch immer auf einem sehr niedrigen Niveau, vier Wochen mit Anstiegen in Folge kamen jedoch überraschend. ... mehr

Analyse: Euro/USD Future überschreitet wichtige Widerstände
Björn Heidkamp I Kagels Trading - Forex - 15.01.2018
Zeitpunkt der Analyse: 14.01.2018 Markt:Euro/USD Future Endlos Kontrakt Letzter Kurs: 1,2229 USD Analyst: Björn Heidkamp, www.kagels-trading.de Der abgebildete Chart zeigt die langfristige Kursentwicklung des Währungspaares EUR/USD von 2006 bis heute, bei Kursen von 1,2229 USD. Ein Notierungsstab bildet das Kursverhalten des Euro-Futures für jeden Monat ab. ... mehr

Charttechnischer Ausblick - EUR/USD - 03. KW 2018
LYNX Broker - Forex - 15.01.2018
Zu Beginn der vergangenen Handelswoche sackte der EUR.USD zunächst etwas ab und unterschritt kurzfristig die Unterstützung von 1,1950, wodurch der Aufwärtsvorteil zeitweise keinen Bestand mehr hatte. Ab Mittwoch kehrte die Kraft nach oben jedoch zurück, was am Donnerstag und am Freitag zu interessanten Aufwärtsbewegungen in Richtung der genannten Ziele führte. Der Wochenschlusskurs am Freitagabend lag leicht über 1,2200 und damit rund 150 Ticks höher als in der Vorwoche. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Solide Konjunkturentwicklung in den USA
Helaba Floor Research - Forex - 15.01.2018
In der vergangenen Woche standen die Inflationsentwicklungen im Mittelpunkt. Letztlich führte der Anstieg der Kern-Verbraucherpreise dazu, dass Leitzinserwartungen etwas unterstützt wurden. Dazu trägt auch die intakte Wachstumsperspektive in den USA bei und vor diesem Hintergrund richtet sich der Blick in der neuen Woche verstärkt auf die eingehenden Konjunkturindikatoren. ... mehr

Technische Analyse: EUR/USD bestätigt Aufwärtstrend mit Kursen über 1,20
Karsten Kagels - Forex - 13.01.2018
EUR/USD Chartanalyse - Trend, Prognose, Aussichten Der abgebildete Wochenchart des Währungspaares Euro/Dollar (EUR/USD Forex) zeigt die Kursbewegung seit Ende 2015. Jede Kurskerze (Candlestick) stellt die Kursentwicklung für eine Woche dar, bei einem aktuellen Kurs von 1,2201. ... mehr

Wochenbarometer Devisenmärkte - 02. KW 2018
HSH Nordbank Research - Forex - 12.01.2018
EUR/USD: Der Euro stieg zum Jahresstart zeitweise über 1,20 US-Dollar, konnte die Marke jedoch nicht halten. Mit einem Niveau von 1,1940 bleibt der Euro aber weiterhin deutlich höher bewertet als vor einem Monat. Von der EZB kamen zahlreiche Stimmen (Mersch, Nowotny, Coeuré, Weidmann), die ein Ende des QE-Programms bis September 2018 nahelegen. Zuletzt hatten Gerüchte aus China die Runde gemacht, die People‘s Bank of China werde ihre Ankäufe von US-Anleihen verringern oder gar stoppen. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Wichtige US-Daten auf der Agenda
Helaba Floor Research - Forex - 12.01.2018
Das Protokoll der EZB-Ratssitzung von Mitte Dezember hat deutlich gemacht, dass die Währungshüter schon früh in diesem Jahr die Kommunikation ihrer geldpolitischen Ausrichtung und ihres Ausblicks anpassen könnten und, dass der Zinsausblick zukünftig an Bedeutung gewinnen dürfte. Die nächste Ratssitzung findet am 25. Januar statt. Möglicherweise wird dann schon der Passus im Statement gestrichen, wonach das Anleihekaufprogramm im Hinblick auf Umfang und/oder Dauer ausgeweitet werden könnte. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: US-Kern-Erzeugerpreise im Fokus
Helaba Floor Research - Forex - 11.01.2018
Das Augenmerk der Marktteilnehmer richtet sich heute in die USA, denn dort geben die Erzeugerpreise wichtige Indikationen für die Verbraucherpreisentwicklung, die morgen zur Veröffentlichung ansteht. Bezüglich der Gesamtrate ist der Einfluss der Energiepreise zwar spürbar, aufgrund des hohen Gewichts der Dienstleistungspreise aber nicht so dominant wie bei den Importpreisen. ... mehr

EUR/USD Analyse: Zunächst positiv, doch echte Impulse fehlen
Admiral Markets - Forex - 10.01.2018
Das aktuelle Chartbild verleitet zu der Annahme, dass das Paar sich weiterhin positiv entwickeln könnte. Der Anschein kann trügerisch sein, denn aktuell gibt es recht wenig positiver Nachrichten für den Euro. Die EZB lässt sich wie immer alle Zeit der Welt. In der Zwischenzeit fährt die größte europäische Lock namens Deutschland seit Monaten ohne einer Führung einfach weiter. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: USA: Importierter Inflationsdruck
Helaba Floor Research - Forex - 10.01.2018
Zunächst stehen in Frankreich und Großbritannien Industrieproduktionszahlen des Monats November auf der Agenda. Die deutsche Industrie hatte angesichts einer wieder anziehenden Pkw-Produktion mit einem Plus von 3,4 % VM überzeugen können. Dies muss allerdings vor dem Hintergrund zweier schwacher Vormonatswerte relativiert werden und sollte daher auch nicht ohne weiteres auf andere Länder in Europa übertragen werden. ... mehr

News & Analysen: Keine Zulassung für Bitcoin-Fonds in USA
Formationstrader I H. Esnaashari - Forex - 09.01.2018
News und Analysen Kryptowährungen Keine Bitcoin-Fonds in den USA. Der Bitcoin-Preis konsolidiert weiterhin den steilen Anstieg der letzten Monate. Auch Litecoin verläuft in einem vergleichbaren charttechischen Muster. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: USA - Arbeitskräftemangel zunehmend ein Problem
Helaba Floor Research - Forex - 09.01.2018
In den USA richtet sich der Blick auf das NFIB-Mittelstandsbarometer. Die Stimmungslage in Bezug auf die Arbeitsmarktentwicklung hat sich leicht verbessert, sodass insgesamt eine nochmalige Verbesserung möglich erscheint. Es gilt aber zu beachten, dass der NFIB-Index im November bereits das höchste Niveau seit 1983 erreicht hatte. Bemerkenswert ist im Trend der letzten Monate und Quartale die massive Verbesserung der mittelständischen Stimmung im Hinblick auf Bürokratie. ... mehr

Charttechnischer Ausblick - EUR/USD - 02. KW 2018
LYNX Broker - Forex - 08.01.2018
Der EUR.USD erreichte annähernd das gesetzte Wochenziel von 1,2100, die Kraft für ein Überschreiten fehlte jedoch an mehreren Tagen. Mehrfach war zu beobachten, dass sich die 1,2000-Punkte-Marke als die wichtigste Wochenunterstützung präsentierte. Der Schlusskurs am Freitagabend lag knapp unter 1,2050. ... mehr

Charttechnischer Ausblick IOTA
Formationstrader I H. Esnaashari - Forex - 08.01.2018
News und Prognosen Kryptowährungen: IOTA Nach dem rasanten Anstieg befindet sich IOTA seit längerem in einer Seitwärtsphase, während andere Kryptowährungen weiter stark steigen. Ist das etwa ein Zeichen von Schwäche? ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Steigender Preisdruck in den USA?
Helaba Floor Research - Forex - 08.01.2018
Nachdem am Freitag der letzten Woche die Stundenlohnentwicklung in den USA das Bild eines leicht zunehmenden, wenngleich noch immer moderaten, Preisdrucks zeichnete, werden die Marktteilnehmer in dieser Woche ebenfalls den Blick auf die preislichen Entwicklungen legen, bevor zum Wochenschluss die Einzelhandelsumsätze weitere Hinweise zur konjunkturellen Dynamik geben. Den Auftakt bei den Inflationswerten des Monats Dezember geben die Importpreise. ... mehr

Video: QASH, KOMODO - Senkrechtstarter aus der zweiten Reihe?
Formationstrader I H. Esnaashari - Forex - 08.01.2018
News und Prognosen Kryptowährungen: Ripple, QASH, KOMODO Ripple setzt zum angesprochenen Pullback an, QASH probt den Ausbruch und KOMODO steckt in der Bullenflagge. ... mehr

Technische Analyse: EUR/USD auf Wochensicht wenig verändert
Karsten Kagels - Forex - 06.01.2018
EUR/USD Chartanalyse - Trend, Prognose, Aussichten Der abgebildete Wochenchart des Währungspaares Euro/Dollar (EUR/USD Forex) zeigt die Kursbewegung seit Ende 2015. Jede Kurskerze (Candlestick) stellt die Kursentwicklung für eine Woche dar, bei einem aktuellen Kurs von 1,2030. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: US-Stundenlöhne und EWU-Kerninflation im Fokus
Helaba Floor Research - Forex - 05.01.2018
Die US-Leitzinserwartungen steigen zwar seit Wochen an, noch immer sind aber nur zwei Zinsschritte in diesem Jahr vollständig eskomptiert. Ein Dritter wird jedoch seitens der Fed avisiert. Insofern werden die Marktteilnehmer stark auf die US-Lohnentwicklung achten, ein wichtiger Einflussfaktor für die Inflation. Zuletzt hatten die Fed-Vertreter laut FOMC-Protokoll ihre Vermutung geäußert, dass der enger werdende Arbeitsmarkt zu Lohnsteigerungen führen würde. ... mehr

Ethereum, Ripple, Bitcoin: Kampf um die Pole-Position
Formationstrader I H. Esnaashari - Forex - 04.01.2018
News und Prognosen: Ripple, Ethereum und Bitcoin Bitcoin ist nach wie vor auf der Suche nach dem Trend, Ethereum arbeitet unsere Zieltone ab und Ripple steht aus technischer Sicht vor einer Konsolidierung. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Servicesektorindizes dominieren am Vormittag
Helaba Floor Research - Forex - 04.01.2018
Der Vormittag wird datenseitig dominiert von den Veröffentlichungen der Einkaufsmanagerindizes im Dienstleistungsgewerbe der Eurozone und Großbritanniens. Die Vorabschätzungen für die Dezemberwerte in Deutschland, Frankreich und der Eurozone hatten sich verbessert und dürften etwa auf diesen Niveaus bestätigt werden. ... mehr

Devisen: Euro bleibt auf Erfolgsspur
Börse Frankfurt - Forex - 03.01.2018
3. Januar 2018. FRANKFURT (Börse Frankfurt). Rund 14 Prozent auf 1,20 legte der Euro gegenüber dem US-Dollar im Verlauf von 2017 zu. Auch im Vergleich zu anderen Devisen gilt die Gemeinschaftswährung als der große Gewinner des vergangenen Jahres. Die jüngste Euro-Stärke wird nach Ansicht der Helaba von Erwartungen unterstützt, wonach die Europäische Zentralbank (EZB) künftig nicht mehr ganz so zögerlich hin zu einer strafferen Geldpolitik agieren könne. ... mehr

EUR/USD Analyse: Neues Jahr, neues Glück!
Admiral Markets - Forex - 03.01.2018
Das neue Jahr soll nach dem chinesischen Kalender im Zeichen des Hundes sein. Die Parallele zu den aktuellen Weltgeschehnissen kann durchaus gezogen werden, denn das laute Bellen geht brav weiter. Nordkorea droht den USA mit einem Nuklearknopf, Trump erwidert, sein Knopf sei größer. In Iran wird demonstriert, in Israel gekämpft. Die Britten wissen nicht wohin mit der Unabhängigkeit von der EU, die EU weiß nicht wohin mit der Abhängigkeit von Russland. Das Jahr hat begonnen und wir warten auf neues Glück. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Solide Daten zum Jahresauftakt
Helaba Floor Research - Forex - 03.01.2018
In der ersten Woche des neuen Jahres stehen interessante Datenveröffentlichungen auf dem Programm. Bereits heute gibt es in den USA den ISM-Index des Verarbeitenden Gewerbes. Regionale Fed-Umfragen fielen unterschiedlich aus, per saldo sollte aber das von hoher Dynamik geprägte Bild im Verarbeitenden Gewerbe bestätigt werden. Insbesondere der im Dezember nochmals verbesserte Wert des Chicago-PMIs weist auf die gute Stimmung in der Industrie hin. ... mehr

Charttechnischer Ausblick - EUR/USD - 01. KW 2018
LYNX Broker - Forex - 02.01.2018
Mit dem nachhaltigen Bruch des Widerstandes 1,1850 und dem darauf folgenden Überschreiten der Marke von 1,1880 entwickelte sich im EUR.USD ein klarer Trendvorteil für die Longseite. Entsprechende Handlungen konnten mit Erfolg umgesetzt werden. Kurzzeitig schaffte das Währungspaar am letzten Handelstag des Jahres 2017 den Sprung über die wichtige Marke von 1,2000 und endete zum Freitagabend nur knapp darunter im Bereich 1,1995. ... mehr

Kryptowährungen: Bitcoin, Ethereum - Wohin läuft die nächste Welle?
Formationstrader I H. Esnaashari - Forex - 26.12.2017
Bitcoin, Ethereum: Was ist der nächste Impuls? Bitcoin und Ethereum suchen derzeit den nächsten Impuls. Beide kämpfen technisch mit einer wichtigen Widerstandszone. Der Ausgang ist aktuell offen. ... mehr

Grüner Fisher: "Chancen und Gefahren 2018"
Börse Frankfurt - Forex - 25.12.2017
21. Dezember 2017. November FRANKFURT (Grüner Fisher). Der globale Bullenmarkt hat sich auch im Börsenjahr 2017 von seiner robusten Seite gezeigt. Politische Brisanz, Bitcoin-Hype, Brexit, Trump vs. Kim - es mangelte nicht an aufregenden Schlagzeilen. Dennoch haben sich die Märkte - frei von größeren Korrekturen - auf breiter Front positiv entwickelt. ... mehr

Bitcoin: Bullen verteidigen die Unterstützungen
Formationstrader I H. Esnaashari - Forex - 23.12.2017
Bitcoin - Korrektur beendet? Der Bitcoin-Preis und auch andere Kryptowährungen testen scharf wichtige Unterstützungen, die verteidigt wurden. Was ist in denTagen wahrscheinlich? ... mehr

Kryptowährungen 21.12.2017: IOTA, DASH, Bitcoin, Ripple
Formationstrader I H. Esnaashari - Forex - 21.12.2017
Bitcoin - Steht eine Wachablösung bevor? Während Bitcoin mit der Höhe der Transaktionskosten, Langsamen Transaktionen und stagnierendem Preis kämpft, überzeugen die anderen Kryptos wie Dash, IOTA oder Ripple mit steigenden Kursen und guten News. ... mehr

Devisen: Warum EUR/USD weiter steigt!
Dr. Detlef Rettinger - Forex - 21.12.2017
Die wichtigen Notenbanksitzungen brachten keine großen Überraschungen: Die US-Notenbank Fed hob am 13. Dezember wie erwartet die Leitzinsen um 25 Basispunkte auf 1,25 bis 1,50 Prozent an und stellte für 2018 drei weitere Zinsschritte in Aussicht. Ende 2019 könnten die Zinsen den Prognosen der Notenbanker selbst zufolge auf 2,75 bis 3,00 Prozent weiter ansteigen. Das ist sehr wenig, verglichen mit früheren Konjunkturaufschwüngen. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: US-Daten dominieren Jahresausklang
Helaba Floor Research - Forex - 21.12.2017
Der Datenkalender hat heute und morgen vor allem US-Einträge zu bieten, denn das INSEE-Geschäftsklima in Frankreich und das Wirtschaftsvertrauen in Italien haben in der Regel keinen marktbewegenden Einfluss. Zudem wurde in Frankreich bereits mit der Vorabschätzung der Einkaufsmanagerindizes deutlich, dass das solide konjunkturelle Stimmungsbild auch zum Jahresschluss Bestand hat. Wesentliche Veränderungen daran sollte es mit den neuen Daten nicht geben. ... mehr

EUR/USD Analyse: Keine Überraschung bis Jahresende erwartet
Admiral Markets - Forex - 20.12.2017
Das turbulente Trading-Jahr 2017 neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu. Mit der bevorstehenden Weihnachtszeit und dem Jahreswechsel beruhigen sich in der Regel die Märkte. Doch in diesem Jahr bleibt es weiterhin spannend, mit den Abstimmungen zu den weitreichenden Steuerreformen in den USA und den möglichen Auswirkungen auch für Europa. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Wo bleibt die Inflation?
Helaba Floor Research - Forex - 20.12.2017
Die fortgesetzt expansive EZB-Geldpolitik erscheint immer weniger kompatibel mit der anhaltend soliden Konjunkturentwicklung. Die entscheidende Frage ist: Wo bleibt die Inflation? Seit einiger Zeit wird dabei immer wieder auf die nicht nur in der Eurozone stark ausgeweitete Zentralbankgeldmenge verwiesen. Die Argumentation ist nicht neu und zeichnet ein Bild, wonach eine Geldschwemme zu Inflation führen sollte. ... mehr

IOTA: Wann läuft die nächste Welle? Bitcoin, Bitcoin Cash, Dash, NEO
Formationstrader I H. Esnaashari - Forex - 19.12.2017
IOTA bildet eine bullische Konsolidierung und hat das Potential für eine Fortsetzung. Bitcoin fehlt kurzfristig die Kraft, um über die 20.000 Dollar zu gehen. Dash überwindet die 1.000 Dollar-Marke und NEO und Bitcoin Cash erreichen unsere Kursziele. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Deutsches Stimmungshoch – auch ohne Regierung
Helaba Floor Research - Forex - 19.12.2017
Die deutsche Wirtschaft wächst seit Jahren und zuletzt mit einer erhöhten Dynamik. Während der private Konsum auf der Grundlage einer soliden Arbeitsmarktentwicklung und vor dem Hintergrund der niedrigen Zinsen und Inflationsraten schon seit längerem positive Wachstumsbeiträge liefert, scheint sich nun auch die Investitionsperspektive aufzuhellen. Insbesondere das Stimmungsbarometer der deutschen Wirtschaft, das ifo-Geschäftsklima, ist deshalb von hohem Interesse. ... mehr

Charttechnischer Ausblick - EUR/USD - 51. KW 2017
LYNX Broker - Forex - 18.12.2017
Der EUR.USD konnte sich in der vergangenen Handelswoche weder auf der Kaufseite noch auf der Verkaufsseite nennenswert bewegen. Hauptsächlich schwankte das Währungspaar um die Marke von 1,1775, um das Wochentief im Bereich von 1,1720 und um das Wochenhoch nahe der Marke von 1,1860. Der Wochenschlusskurs lag an der eingezeichneten Unterstützung von 1,1750 und somit etwas unterhalb vom Vorwochenschlusskurs. ... mehr

News und Prognosen am 17.12.2017: Bitcoin, Ethereum, Litecoin, NEO - Täglich 100.000 neue Kunden auf Bitstamp
Formationstrader I H. Esnaashari - Forex - 17.12.2017
Bitcoin übertrifft in der Marktkapitalisierung Unternehmen wie Coca Cola oder Toyota. Gleichzeitig nähert sich der Markt der wichtigen 20.000 USD Marke. Ethereum bleibt weiterhin in der bullischen Konsolidierung. Litecoin arbeitet am nächsten Ausbuch. Ferner schauen wir auf NEO. ... mehr

Technische Analyse: EUR/USD auf Wochensicht wenig verändert
Karsten Kagels - Forex - 16.12.2017
EUR/USD Chartanalyse - Trend, Prognose, Aussichten Der abgebildete Wochenchart des Währungspaares Euro/Dollar (EUR/USD Forex) zeigt die Kursbewegung seit Ende 2014. Jede Kurskerze (Candlestick) stellt die Kursentwicklung für eine Woche dar, bei einem aktuellen Kurs von 1,1748. Wochenkerze endet als Doji Aus Sicht des Wochencharts korrigiert EUR/USD seit zwei Wochen die vorangegangene Aufwärtsbewegung. ... mehr

Wochenbarometer Devisenmärkte - 50. KW 2017
HSH Nordbank Research - Forex - 15.12.2017
Die Leitzinserhöhung der Fed auf ein Zinsband von 1,25 % bis 1,50 % war das dominierende Ereignis der Berichtswoche und hinterließ in allen von uns beobachteten Währungspaaren Spuren. Die Wirtschaftsräume der USA und der Eurozone konnten zudem in der zurückliegenden Woche erneut konjunkturell überzeugen. In der Eurozone expandierte das BIP im dritten Quartal kräftig (2,6 % YoY) und in den USA waren Stellenzuwächse oberhalb der Analysteneinschätzungen zu verzeichnen. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: US-Industrie im Fokus – Stimmung und Produktion
Helaba Floor Research - Forex - 15.12.2017
Die auslaufende Handelswoche wurde dominiert von geldpolitischen Themen, auch wenn mit der Fed nur eine der großen Notenbanken eine Veränderung des Zinsniveaus beschlossen hat. Die Europäische Zentralbank sah sich demgegenüber, wie auch die BoE und die SNB, nicht unter Handlungsdruck. Es bleibt bei einer sehr vorsichtigen Gangart und letztlich möchte Mario Draghi eine Vorfestlegung vermeiden. Forward Guidance und QE-Volumen wurden ebenfalls nicht verändert. EZB-Ratsmitglied Nowotny hat heute aber die Möglichkeit, nochmals darauf zu verweisen, dass seiner Meinung nach ein schnelles Ende des QE-Programms im Herbst 2018 beschlossen werden sollte. Wir sind ebenfalls dieser Meinung, allerdings müsste bis dahin ein Anstieg der Kerninflationsrate und der monetären Dynamik zu konstatieren sein. ... mehr

EUR/USD: Euro dürfte in 2018 an Stärke gewinnen
HSH Nordbank Research - Forex - 14.12.2017
Würde man einen Preis für das Comeback des Jahres 2017 verleihen, der Euro würde es sicherlich auf die Medaillenränge schaffen. Die Gemeinschaftswährung startete im zurückliegenden Jahr eine sensationelle Aufholjagd und konnte im September sogar die Marke von 1,20 US-Dollar überschreiten, diese Marke jedoch nicht halten. ... mehr

News und Prognosen: Ethereum, Ripple, Bitcoin, Bitcoin Cash, IOTA
Formationstrader I H. Esnaashari - Forex - 14.12.2017
In den heutigen News sprechen wir über die neuesten Anwendungsmöglichkeiten bei Ripple, IOTA und Bitcoin. Fernern bildet sich aus technischer Sicht bei Bitcoin eine Bullenflagge, die Bitcoin Cash bereits bullisch aufgelöst hat. ... mehr

Brexit weiterhin im Fokus von EUR/GBP
HSH Nordbank Research - Forex - 14.12.2017
Auch im Jahr 2018 wird der Kursverlauf des Pfundes im Zeichen des Brexit und der damit verbundenen politischen Ungewissheiten stehen. Nachdem die erste Phase der Verhandlungen beim EU-Gipfel am 14./15. Dezember vorerst abgeschlossen wurde, werden im kommenden Jahr die Verhandlungen der zweiten Phase mit der Festlegung der zukünftigen Handelsbeziehung zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich beginnen. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: Nach der Fed ist vor SNB, BoE und EZB
Helaba Floor Research - Forex - 14.12.2017
Die Entscheidung der Fed zwar fiel wie erwartet aus und auch der Ausblick auf einen fortgesetzten Zinserhöhungszyklus in den USA ist nicht neu. Allerdings sank die Projektion der Kerninflation etwas, ungeachtet der erhöhten Wachstumsprognosen. Daher wurden die Erwartungen der Marktteilnehmer für das Jahr 2018 leicht gedämpft. Die eskomptierten und avisierten Sätze per Ende 2018 divergieren daher weiter. ... mehr

Tagesausblick Renten/Devisen: US-Zinsschritt erwartet – aber wie geht es weiter?
Helaba Floor Research - Forex - 13.12.2017

Börsen-Kolumne: Bitcoin – Fluch oder Segen?
Stephan Feuerstein - Forex - 12.12.2017

Tagesausblick Renten/Devisen: ZEW-Umfrage: Ende der Euphorie?
Helaba Floor Research - Forex - 12.12.2017

Charttechnischer Ausblick - EUR/USD - 50. KW 2017
LYNX Broker - Forex - 11.12.2017

Tagesausblick Renten/Devisen: US-Zinserhöhung und dann?
Helaba Floor Research - Forex - 11.12.2017

Analyse: EUR/USD korrigiert im Aufwärtstrend
Karsten Kagels - Forex - 09.12.2017

Wochenbarometer Devisenmärkte - 49. KW 2017
HSH Nordbank Research - Forex - 08.12.2017

Tagesausblick Renten/Devisen: US-Arbeitsmarkt: Auf die Löhne kommt es an
Helaba Floor Research - Forex - 08.12.2017

Tagesausblick Renten/Devisen: Deutsche Produktion im Mittelpunkt des Interesses
Helaba Floor Research - Forex - 07.12.2017

EUR/USD Analyse: Potential nach unten vorhanden
Admiral Markets - Forex - 06.12.2017

Devisen: Euro gut positioniert
Börse Frankfurt - Forex - 06.12.2017

Tagesausblick Renten/Devisen: Wichtige Notenbanksitzungen voraus
Helaba Floor Research - Forex - 06.12.2017

Digitaler Goldrausch geht weiter – Bitcoin nähert sich 12.000 US-Dollar-Marke
etoro Research - Forex - 05.12.2017

Tagesausblick Renten/Devisen: Dienstleistungsindizes auf hohem Niveau
Helaba Floor Research - Forex - 05.12.2017

Chartanalyse: EUR/USD testet erfolgreich $1,1800 Marke
Karsten Kagels - Forex - 04.12.2017

Charttechnischer Ausblick: EUR/USD - 49. KW 2017
LYNX Broker - Forex - 04.12.2017

Halvers Woche: "Krypto-Währungen - geniale Technik oder fatale Blasen?"
Börse Frankfurt - Forex - 01.12.2017

Wochenbarometer Devisenmärkte - 48. KW 2017
HSH Nordbank Research - Forex - 01.12.2017

Tagesausblick Renten/Devisen: Stimmungsindikatoren dominieren
Helaba Floor Research - Forex - 01.12.2017

Tagesausblick Renten/Devisen: Steigende Kerninflation in der EWU und den USA
Helaba Floor Research - Forex - 30.11.2017

EUR/USD Analyse: USD stark, könnte jedoch noch mehr
Admiral Markets - Forex - 29.11.2017

Tagesausblick Renten/Devisen: Europäische Preisentwicklung im Fokus
Helaba Floor Research - Forex - 29.11.2017

Buchtipp

Faszination Devisen
Die Gewinn- möglichkeiten mit Devisen sind enorm. Nie zuvor war es für den Privatanleger einfacher und lukrativer, mit den Kursschwankungen und Trends von Wechselkursen eigenständig und ohne hohe Gebühren Geld zu verdienen. ...weiter

Broker

Anzeige eToro - Trading-Verluste können Ihre Einlagen übersteigen. Beachten Sie die Risikoaufklärung auf der Seite des Brokers!

Sponsor

Anzeigen

<